EAGLES Neujahrsempfang im Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee
Aktuelle News

EAGLES Neujahrsempfang im Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee

20. Januar 2020
254 views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Fotovermerk: Schneider-Press/Wolfgang Breiteneicher

Am Sonntag, den 12. Januar 2020, lud der Präsident der EAGLES Frank Fleschenberg mit Gastgeber und Wirt des Herzoglichen Bräustüberl Tegernsee Peter Hubert um 17 Uhr zum Neujahrsempfang des EAGLES Charity Golf Club e. V. ein. Der Einkehrschwung unter den mächtigen Gewölben des ehemaligen Tegernseer Klosters ist längst eine liebgewonnene Tradition. Anno 2010 waren die EAGLES erstmals mit ihrem Neujahrsempfang bei Peter Hubert im Bräustüberl zu Gast. 

Da wundert es nicht, dass auch in diesem Jahr wieder viele der rund 130 geladenen Gäste – darunter prominente EAGLES Mitglieder, Business Club Mitglieder und Sponsoren – der Einladung gefolgt sind, um sich im bayerisch-entspannten Rahmen des Bräustüberl mit Schmankerln und Tegernseer Bier auf ein ereignisreiches Jahr einzustimmen. Wirt Peter Hubert sorgte dafür, dass es keinem der Gäste an Leib und Seele mangelte und jeder gut gestärkt und top motiviert in die neue Golfsaison starten kann. Er lud die EAGLES gleich für das kommende Jahr wieder ein „Ich freue mich schon jetzt, die EAGLES dann zum 9. Mal begrüßen zu dürfen. Die EAGLES muss man einfach unterstützen!“ 

Bei der Begrüßung verkündete Frank Fleschenberg, dass die EAGLES in 2019 wieder viele Spendengelder weitergeben konnten. „Ich bin mir sicher, dass die EAGLES in diesem Jahr die 40 Millionen Euro Grenze knacken werden!“, so der EAGLES-Präsident, und weiter: „Zuletzt habe ich angekündigt, aus dem Amt des Präsidenten auszuscheiden, jedoch habe ich mich überreden lassen, solange es mir gesundheitlich noch möglich ist, weiter als Präsident in einer Doppelspitze zusammen mit Anke Huber für die EAGLES tätig zu sein.“ Die frisch in der vorangegangenen Mitgliederversammlung gewählte Anke Huber bedankte sich für das in sie gesetzte Vertrauen und betonte, dass sie ihr Bestes geben werde, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Des Weiteren wurde beschlossen, dass TV-Anwalt und EAGLES-Mitglied Ingo Lenßen zusätzlich in den Vorstand aufgenommen wird. Eine weitere Neuerung war die Integration des Business Clubs in Form von zwei Mitgliedern, die in den Vorstand aufgenommen wurden: Peter Heidecker (Pelaba Immobilien Gruppe) und Dr. Patricia Cronemeyer (Medienanwältin). 

Julia Fleschenberg stellte anschließend zusammen mit Anke Huber die anwesenden EAGLES-Mitglieder vor und konnte freudig den Beschluss über die Neuaufnahmen von Fechterin Britta Heidemann, Fußballer Stefan Effenberg, Sportfunktionär Hellmut Krug, Fußballer Manni Bender und Tischtennisprofi Jörg Roßkopf verkünden. Außerdem wurde ein Event im letzten Jahr besonders hervorgehoben. Durch das Charity-Rockkonzert „Highway to help“, welches zusammen mit EAGLES-Mitglied Rea Garvey umgesetzt wurde, konnten 450.000 Euro für den guten Zweck generiert werden. Insgesamt kommen die EAGLES auf eine Gesamtspendensumme von grandiosen 2,6 Mio. Euro im Jahr 2019. 

Selbstverständlich kam die Philosophie der EAGLES „Menschen zu helfen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen“ nicht zu kurz: Im Dezember hatten die EAGLES zusammen mit Radio Arabella Geschäftsführer Roland Schindzielorz eine gemeinsame Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Hörer wurden aufgerufen, für zwei Einzelfälle zu spenden: Ein 5jähriges hautkrankes Mädchen, das dringend Unterstützung benötigt sowie ein junger Mann, der durch tragische Umstände alles verloren hat. Den Spendenscheck über 10.000 Euro rundeten Herr Schindzielorz selbst sowie zwei weitere Gäste spontan auf wunderbare 13.500 Euro auf. Wir wünschen den Betroffenen alles Gute und hoffen, ihnen mit dieser Spende, das Leben ein kleines bisschen leichter zu machen. 

Mit dabei waren u.a. 

Der ehemalige Skirennläufer und EAGLES-Vorstand Christian Neureuther, Olympiasieger im Diskus-Werfen Lars Riedel, Schauspieler und EAGLES-Vorstand Michael Roll, Hockeylegende Stefan Blöcher, Schauspieler Simon Licht, FC Augsburg Manager Stefan Reuter, Golfprofi Tino Schuster, der ehem. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Musical- und Opernstar Anna Maria Kaufmann, Handballer Kurt Klühspies, Gründungsmitglied von „Truck Stop“ Dr. Rainer Bach, Torschützenkönig Jörn Andersen, Eishockeylegende Erich Kühnhackl, Olympiasieger im Fechte Alexander Pusch, Abfahrts-Weltcupsiegerin Evi Mittermaier, ehem. Arzt der Deutschen Olympiamannschaft Dr. Ernst-Otto Münch, Musikmanager Thomas Stein, Speerwerfer des Jahrhunderts Klaus Wolfermann, Hochsprung-Europameister Carlo Thränhardt uvm. Außerdem mischten sich Schauspieler Otto Retzer, Skirennläuferin Michaela Gerg, Regisseur Holm Dressler, die CSU-Politikerin Dr. Beate Merk sowie Simone Ballack unter die EAGLES. 

Mehr Informationen auch unter www.eagles-charity.de 

EAGLES Charity Golf Club e.V. 

Fotovermerk: Schneider-Press/Wolfgang Breiteneicher

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X