Die Sommersaison im DOLOMITI SUPERSUMMER 2021
Aktuelle News

Die Sommersaison im DOLOMITI SUPERSUMMER 2021

17. Juni 2021
1412 views
0 Kommentare
10 minuten gelesen
Foto: Harald Wisthaler

Ab 22. Mai begann offiziell der Sommer von Dolomiti Supersummer 2021! Während der warmen Jahreszeit sind bis zu 118 Sommerlifte in den 12 Ferienregionen der Dolomiten in Betrieb, um allen die weiten Landschaften und die unberührte Natur in den schönsten Bergen der Welt zugänglich zu machen. Dazu Andy Varallo, Präsident von Dolomiti Superski„Es ist der sehnlichst erwartete Neustart nach einer äußerst komplizierten Wintersaison. Wir konnten es kaum erwarten und sind motiviert, unsere Aufgabe auch im Sommer mit Überzeugung und vollem Einsatz zu erfüllen und unsere Gäste mit unseren Liften auf nachhaltige Weise bequem und sicher in die majestätische Bergwelt der Dolomiten zu bringen.“ Vorab haben die Skichampions Kristian Ghedina und Florian Eisath in Begleitung des Enduro-Jungstars Sophie Riva bereits einige MTB-Trails getestet. Zum Saisonanfang wurde zudem die Partnerschaft zwischen Dolomiti Superski/Dolomiti Supersummer und Dainese, Spezialist für Ski- und Bike-Bekleidung sowie für Protektoren für den Sport, vorgestellt.

Der Sommer 2021 startet durch

Die ersten Sommerlifte von Dolomiti Superski, der sich im Sommer als Dolomiti Supersummer präsentiert, sind bereits kurz vor Mitte Mai in Betrieb genommen worden, während die nächsten ab Samstag 22.05. folgten, auch mit einigen MTB-Trails der Dolomiti Bike Galaxy. Die Internetseite www.dolomitisupersummer.com liefert alle Details zu den Lifteröffnungen in den einzelnen Ferienregionen der Dolomiten.

Die Botschaft zum Neustart in den Dolomiten ist klar und deutlich: “Wir sind gewillt, unsere Aufgabe auch im Sommer mit Überzeugung und vollem Einsatz zu erfüllen. Unsere Lifte sind saubere und nachhaltige Transportmittel, die es den Menschen ermöglichen, bequem und sicher die majestätische, reine und weite Bergwelt zu erreichen. Das UNESCO Welterbe Dolomiten gehört zu den sichersten Urlaubsorten überhaupt, wo der Gast die frische Bergluft in vollen Atemzügen genießen oder die spannenden Biketrails erleben kann“ so der Präsident von Dolomiti Supersummer, Andy Varallo. Zusammen mit seinen Mitarbeitern wurden zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen zugunsten der Urlaubsgäste umgesetzt, im Einklang mit den geltenden Gesetzen. Dazu gehört in erster Linie die Möglichkeit, fast alle Lifttickets auch online kaufen zu können.

„Es war höchste Zeit, dass wir wieder raus dürfen, um Sport zu treiben. Mit dem Mountainbike über die Trails ins Tal zu rauschen und dann wieder mit dem Lift nach oben zu schweben ist eine geniale Idee und ein attraktiver Anziehungspunkt für die Urlaubswilligen. Wir wollen wieder durchstarten und mit der Dolomiti Bike Galaxy können wir das auf spannende Art und Weise tun” sagt Ski-Ass Kristian Ghedina, der zusammen mit seinem ehemaligen Kameraden in der italienischen Ski-Nationalmannschaft Florian Eisath (Bikefreak und heute Liftunternehmer in Südtirol) und dem Jungstar aus der Enduroszene, Sophie Riva, den Carezza Trail vorab getestet hat. Eisath und sein Team haben den Trails den letzten Schliff vor dem Saisonstart am kommenden Samstag gegeben, wo auch weitere MTB-Strecken der Dolomiti Bike Galaxy die Biker willkommen heißen werden. “Wir mussten fest Hand anlegen, um die Trails nach diesem schneereichen Winter wieder in Schuss zu bringen. Wie jedes Jahr ist es uns aber wieder gelungen, die Arbeiten pünktlich zum Saisonstart zu Ende zu bringen. Die Dolomiti Bike Galaxy ist startklar”, so Ex-Skichamp und Liftbetreiber Florian Eisath.

Dolomiti Supersummer kann mit einem facettenreichen Angebot für alle Ansprüche aufwarten und hat sich deshalb gleich zweigeteilt in die Dolomiti Bike Galaxy und in die Dolomiti Hike Galaxy – doppelt galaktisch also.

Dolomiti: Bike und Hike Galaxy

Die Dolomiti Bike Galaxy ist das Paradies auf Erden für MTB-Liebhaber. Diese wichtige Zielgruppe findet in den Dolomiten unzählige Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft für das Mountainbike auf höchstem Niveau zu frönen. Mehr als 400 km Trails mit über 24.000 Tiefenmetern Spaß, viele Wild Trails als Verbindung zwischen den einzelnen MTB-Hotspots, Bikeparks und Pumptracks stehen hier zur Auswahl, allesamt durch Lifte samt Biketransport bedient. Das Bike-Angebot in den Dolomiten wächst von Jahr zu Jahr und wird immer attraktiver für die Fans dieser Sportart. Wie beim Skisport im Winter, finden auch in den sommerlichen Dolomiten einige der weltweit größten Bike-Events statt.

https://www.dolomitisuperski.com/de/SuperSummer/Entdecken/Dolomiti-Bike-Galaxy

Foto: Harald Wisthaler

Die Dolomiti Hike Galaxy hingegen bringt das gesamte Angebot für Wanderer, Familien mit kleinen Kindern, Alpinisten und Runners, die gerne zu Fuß die Dolomiten entdecken oder auch nur auf der sonnigen Terrasse einer Schutzhütte bei einem leckeren Cappuccino sitzen möchten, unter einen Hut. Das Ganze im Zeichen der Nachhaltigkeit, da die Lifte mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen und somit mit Null-CO2-Ausstoß betrieben werden und deshalb als valide Alternative zum Autoverkehr zu den Dolomitenpässen und den Hochebenen zum Einsatz kommen können.

https://www.dolomitisuperski.com/de/SuperSummer/Entdecken/Dolomiti-Hike-Galaxy

Foto: Harald Wisthaler

Die Lifttickets von Dolomiti Supersummer

Den Gästen von Dolomiti Supersummer, ganz egal ob Biker oder Wanderer, stehen zahlreiche Varianten von Lifttickets zur Verfügung, die jedem Anspruch gerecht werden. Die Rede ist einmal von Wertkarten in verschiedenen Ausführungen, die sich durch ihre Flexibilität auszeichnen und vor allem für die Zielgruppen der Dolomiti Hike Galaxy gedacht sind. Das Angebotsspektrum beinhaltet zudem die Zeitkarten (Tageskarte, Wahlabokarte 3 auf 4 Tage, Wahlabokarte 5 auf 7 Tage und Saisonkarte) für die mehrmalige Nutzung von Liften und Biketrails in den verschiedenen Ferienregionen der Dolomiten. Besonderer Vorteil: die langfristige Ersparnis und das reiche Liftangebot in der gesamten Feriendestination Dolomiti Supersummer.

„Nachdem wir einen für viele Aspekte sehr innovativen Online-Shop für die vergangene Wintersaison entwickelt hatten, den wir jedoch nicht einsetzen konnten, werden wir diese Features von Beginn der Sommersaison 2021 an freischalten“, so Marco Pappalardo, Marketingdirektor von Dolomiti Superski, der weiters die Hauptstärken der Anwendung erläutert: „der Ticketkauf kann mit wenigen Klicks abgeschlossen werden und hilft dabei, Warteschlangen an den Kassen zu vermeiden. Der Kunde kann direkt zum Lift gehen und dort mit seinem Smartphone oder in gedruckter Form das Ticket einlesen. Weiterhin bestehen bleibt die Möglichkeit, die Liftkarte an den Ticket Boxes auszudrucken oder online auf die bereits besessene, wiederaufladbare My Dolomiti Card zu laden“. Wer die im Winter benutzte My Dolomiti Card noch besitzt, kann diese auch im Sommer für alle Ticketarten wiederverwenden.

Weitere Details zu allen Ticketvarianten von Dolomiti Supersummer finden sich auf der Internetseite:

https://www.dolomitisuperski.com/de/SuperSummer/Sommerkarte-kaufen/SuperSummer-Card

Dolomiti Superski/Supersummer und Dainese – eine zukunftsweisende Partnerschaft

Zwei italienische Spitzenbetriebe, Dolomiti Superski/Supersummer und Dainese, stellen anlässlich des Saisonanfangs von Dolomiti Supersummer ihre Partnerschaft der Öffentlichkeit vor. Der Spezialist im Bereich der technischen Bekleidung und der Protektoren im Sport (Dainese) wird ab sofort „Technical Partner“ der Spitzendestination für Skiurlaub im Winter und Outdoor-Urlaub im Sommer (Dolomiti Superski/Supersummer). “Mit Freude stellen wir Dainese als unseren Partner für die kommenden drei Jahre vor. Zwei italienische Marken, die in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich zu den renommiertesten Betrieben weltweit gehören und sehr viele gemeinsame Werte vertreten, vereinen ihre Kräfte um etwas zu schaffen, was in Zukunft auch neue Produkte und Dienstleistungen hervorbringen wird. Der Skisport im Winter und das Mountainbiken im Sommer sind zwei wunderschöne Sportarten, die dank Dainese auch immer sicherer werden. Gemeinsam werden wir diese Aktivitäten für jedermann noch schöner und noch sicherer machen“, so Andy Varallo zur Zusammenarbeit zwischen Dolomiti Superski und Dainese.

Mehr dazu in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=V3tBbO_N3i8

Mehr Informationen und Details zu Lifteröffnungen, Tickets und Aktivitäten in den einzelnen Ferienregionen unter www.dolomitisupersummer.com.

Copyright Fotos: Harald Wisthaler und Ivan Goller

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2841 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.