„Design, Fashion & Genuss“: Tanja Ehrmann bei Aston Martin München
Aktuelle News

„Design, Fashion & Genuss“: Tanja Ehrmann bei Aston Martin München

13. September 2023
851 views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Julia Haupt, Jennifer Juergens, Wolfgang Oswald, General Manager Aston Martin München, Tanja Ehrmann, Saskia Greipl-Kostantinidis, Julia Pohl, Photo: G.Schober/Getty Images/ PR für Bo Redley

Prominente wie Sylwia Klose, Saskia Greipl-Konstantinidis, Clemens Baumgärtner und Sarah Kronsbein feierten am 12. September 2023 die neuesten Modetrends und Sportwagenmodelle bei kulinarischen Köstlichkeiten

Bei dieser Veranstaltung kamen sowohl Mode-Liebhaber, PS-Fans als auch Gourmets auf ihre Kosten! Tanja Ehrmann, die Inhaberin der „Bo Redley“-Boutiquen, hatte gemeinsam mit Wolfgang Oswald (Geschäftsleiter Aston Martin München) und Sternekoch Thomas Kellermann („Parkhotel Egerner Höfe“ in Rottach Egern) unter dem Motto „Design, Fashion & Genuss“ nach München geladen. Das Gastgeber-Trio konnte in der Niederlassung von Aston Martin in der Moosacher Strasse in München auch zahlreiche Prominente begrüßen. Zu den Gästen zählten unter anderem Sylwia Klose (Frau von Miroslav Klose), Saskia Greipl-Konstantinidis, Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner und Galeristin Sarah Kronsbein. Ein Event ganz nach Geschmack der Gäste, die sich begeistert zeigten: Sich über die neuesten Modetrends für den Herbst und Winter informieren, bevor dann zwei Wochen lang die Tracht die bayerische Hauptstadt dominiert, noch einmal Sterneküche statt bayerische Wiesn-Schmankerl genießen und natürlich die neuesten Sportwagenmodelle des britischen Luxus-Automobilherstellers entdecken…

Julia Haupt, Jennifer Juergens, Wolfgang Oswald, General Manager Aston Martin München, Tanja Ehrmann, Saskia Greipl-Kostantinidis, Julia Pohl, Photo: G.Schober/Getty Images/ PR für Bo Redley

Was Mode, edle Autos und Kulinarik verbindet, erklärte Gastgeberin Tanja Ehrmann: „Shopping ist Genuss und muss Freude machen, genauso wie Sterneküche und Sportwagen für Genuss und Lebensfreude stehen. Deshalb vereinen wir heute tolle Fashion mit wunderbaren kulinarischen Köstlichkeiten von Thomas Kellermann und den neuesten Modellen von Aston Martin. Diese Veranstaltung ist der zweite Teil unserer Trilogie: Wir hatten Anfang März bei uns bei Bo Redley in Solln die Auftaktveranstaltung, jetzt sind wir hier zu Gast und am ersten Advent dann im Gourmet-Restaurant „Dichter“ in den „Egerner Höfen“, so Tanja Ehrmann, die mit ihrem Mann, Unternehmer Christian Ehrmann, zum Event kam.

Saskia Greipl-Konstantinidis durfte nicht fehlen: „Ich bin eng mit Tanja Ehrmann befreundet und schätze an ihr vor allem ihre Loyalität und ihre Herzlichkeit. Die Kombination aus Luxus zu Luxus muss ich mir unbedingt anschauen.“

Modenschau Bo Redley, Photo: G.Schober/Getty Images/ PR für Bo Redley

„Ich trage nur die Mode von Bo Redley“, erzählte Sylwia Klose, „und bin deshalb gerne gekommen. Ich bin aber auch sehr autobegeistert.“

„Endlich ist wieder richtig etwas los hier in München“, lobte Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner. „Und diese Veranstaltung finde ich sehr spannend. Meine erste Modenschau in einem Auto-Showroom“, erzählte er.

Mode trifft auf PS und Genuss – auch für Wolfgang Oswald (Geschäftsleiter Aston Martin München) die perfekte Verbindung: „Ich wollte schon immer einmal über einen Laufsteg laufen“, meinte er lachend und präsentierte den Gästen den brandneuen Aston Martin DB12: „Absolute Perfektion ist die große Gemeinsamkeit von unserem neuen DB 12 über die Mode von Tanja Ehrmann bis hin zur Sterneküche von Thomas Kellerman. Alle drei muss man unbedingt erleben! Denn Worte können weder das einmalige Fahrgefühl, noch den Spirit der Mode oder die faszinierenden Gaumenfreuden hinreichend abbilden.“

Michaela & Bodo Etzel mit dem neuen Aston Martin DB12, Foto: JETSET-MEDIA & JETSET-HOTELS

Als Highlight für die Mode-Fans gab es eine Fashion Show mit den Trends für Herbst/Winter von Labels und Designern wie Rochas, Nina Ricci, Ella Silla, Eleventy, Paco Rabanne und Partout, die in den Bo Redley-Boutiquen in München-Solln und am Tegernsee erhältlich sind. Die Trends für die kühleren Tage? Tanja Ehrmann: „Festlicher Bouclé mit großen Schleifen oder Pailletten wie bei „Nina Ricci“, aber auch „leiser Luxus“ wie die edlen Cashmere Pieces von „Ella Silla“ – hochwertigste Materialien, aber kein lautes Labeling. Oder aber die Stücke des Labels „Eleventy“, die man tagsüber und abends tragen kann. Perfekt für den Abend sind die lässig coolen und glitzernden Mesh-Teile von „Paco Rabanne“. Oder französisch-klassisch und sehr feminin Rochas – eines meiner Lieblingslabels, das ich auch heute trage.“

Galeristin Sarah Kronsbein zeigte sich begeistert: „Ich finde es großartig, dass die schönen Dinge des Lebens heute hier so liebevoll präsentiert werden. Was gibt es Besseres, als Synergien zu nutzen und den Gästen so einen wunderbaren Abend zu bereiten?“

Wolfgang Oswald, General Manager Aston Martin München, Tanja Ehrmann, Sternekoch Thomas Kellermann, Photo: G.Schober/Getty Images/ PR für Bo Redley

Thomas Kellermann verwöhnte beim Live-Cooking mit Köstlichkeiten wie Saiblingstatar mit Gurke und grüner Chili Espuma und getrüffelten Entenknödeln mit fruchtigem Spitzkraut und Sommertrüffeln und zum Dessert gab es Waldheidelbeeren auf Macadamia-Knuspernougat mit Topfen. „Ich habe schon an vielen außergewöhnlichen Orten gekocht, unter anderem an der Skipiste. Im Auto-Showroom ist für mich eine besondere Premiere.“

Außerdem dabei: Gábor Tordai-Lejkó (Generalkonsul von Ungarn), Marco Baldassari (CEO der Modemarke „Eleventy“), Anton Halbmayr (General Manager Parkhotel Egerner Höfe), Dennis Schiffmann (Geschäftsführer „Bo Redley“), die Influencer Julia Pohl („Gluecksmuetter“) und Julia Haupt, Lisa und Kerstin Weinhold vom Kaschmir-Label „Ella Silla“), uvm.

Copyright Fotos: G.Schober/Getty Images PR für Bo Redley und Michaela & Bodo Etzel/JETSET-MEDIA

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2868 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.