BMW International Open 2019 auf einen Blick
Aktuelle News

BMW International Open 2019 auf einen Blick

12. Juni 2019
1448 views
0 Kommentare
2 minuten gelesen
© BMW Group

In der kommenden Woche (19. bis 23. Juni) findet im Golfclub München Eichenried die BMW International Open statt. Hier alle Informationen zu Deutschlands Traditionsturnier in einem Überblick.

  • 31. Auflage.
    BMW ist seit 1989 Ausrichter der BMW International Open.
  • Programm.
    Mittwoch: Pro-Am Turnier mit zahlreichen Stars aus Sport und Unterhaltung. Do.-So.::   Turnierrunden 1 bis 4.
    Freitag: Players’ Party „Almrauschen by BMW Golfsport“ im P1.
  • Teilnehmer.
    150 Spieler, die besten 65 und alle schlaggleichen Spieler nach zwei Runden überstehen den Cut.
  • Topspieler im Feld.
    Sergio García (ESP), Jhonattan Vegas (COL), Thorbjørn Olesen (DEN), Alex Noren (SWE), Matthew Fitzpatrick (ENG), Bernd Wiesberger (AUT), Rafa Cabrera Bello (ESP)
  • BMW International Open Sieger im Feld.
    Matt Wallace (ENG, 2018), Andrés Romero (ARG, 2017), Pablo Larrazábal (ESP, 2015, & 2011), Fabrizio Zanotti (PAR, 2014), David Horsey (ENG, 2010), Martin Kaymer (GER, 2008), Lee Westwood (ENG, 2003), Thomas Bjørn (2002 & 2000), Robert Karlsson (SWE, 1997).
  • Weitere deutsche Spieler im Feld.
    Max Kieffer, Marcel Siem, Florian Fritsch, Bernd Ritthammer.
  • Amateure im Feld.
    Turnierveranstalter BMW hat die beiden besten Deutschen in der Golfamateur-Weltrangliste, Michael Hirmer und Marc Hammer nominiert.
  • Preisgeld.
    2,0 Millionen Euro, davon 333.330 Euro für den Sieger.
  • Hole-in-One Award.
    Preis für das erste Ass am 17. Loch: BMW M8 Competition Coupé im Wert von 193.880 Euro.
  • Eintritt frei.
    Dienstag (Trainingsrunden) und Mittwoch (Pro-Am Turnier). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren durchgängig.
    Wer am Donnerstag (Fronleichnam) in Lederhose oder Dirndl erscheint, bekommt freien Eintritt.
  • Nachhaltigkeit.
    Konsequente Wertstoff- und Restmülltrennung, wiederverwendbare Systembauten, Vermeidung von Einweg-Geschirr, Mehrwegflaschen, Aufbereitung von Grauwasser und energieeffiziente Klimaanlagen in den Großzelten.
  • Anfahrt.
    Im Eintrittspreis inbegriffen ist ein kostenloser Bus-Shuttleservice zwischen dem S-Bahnhof Ismaning und dem Golfclub (Donnerstag bis Sonntag) sowie – sofern es die Witterung erlaubt – kostenloses Parken am Turniergelände. Kunden mit Fahrzeugen von DriveNow oder car2go können diese ohne Zusatzkosten auf reservierten Parkplätzen abstellen.
  • Turnierwebsite.
    Besucherinformationen, Anfahrtshinweise, Livescoring und alles Wissenswerte finden Sie online unter www.bmw-golfsport.com
  • Partner.
    Turnierveranstalter BMW bedankt sich bei den Main Partnern Emirates, Rolex und Süddeutsche Zeitung, den Corporate Partnern Antenne Bayern, Bowmore, Hilton Hotels, Julius Bär und Konica Minolta sowie den zahlreichen Suppliern.

© BMW Group, Source: BMW Group PressClub Deutschland

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2868 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.