Teatrino – das Dinner-Show-Spektakel im Spiegelpalast Nürnberg
Entertainment

Teatrino – das Dinner-Show-Spektakel im Spiegelpalast Nürnberg

16. November 2021
115 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Andrii & Bogdan Kalashnyk (Kalashnyk-Brothers), Copyright © Teatrino GmbH & Co.KG

Eine grandioses Show-Konzept mit vier prominenten Star-Köchen und sensationellen Artisten und Künstlern.

Im Oktober 2021 startete die Premiere mit kulinarischen Highlights, Varieté und Zirkus-Kunst, spektakulärer High-Tech-Illusion sowie Comedy und Entertainment. Nicht nur im Spielort Nürnberg wird die aufwendig inszenierte Show ungeduldig erwartet; auch das übrige Deutschland freut sich in coronageplagten und mit Verzicht strapazierten Zeiten auf dieses neuartige und außergewöhnliche Show-Programm. Geniale Köche treffen auf brillante Artisten – eine theatralische Aufführung in vier Akten und vier Gängen. 

Das Konzept erinnert im ersten Moment an altbewährte Dinner-Show-Zelte, aber wer näher hinsieht, erkennt das Besondere und Einzigartige an diesem Show-Konzept. Erstmals präsentiert sich nicht nur ein prominenter Koch als Pate für die Show, sondern gleich vier berühmte Persönlichkeiten. Jeder steht für einen Menü-Gang und präsentiert diesen auf seine besondere und individuelle Weise. 

Teatrino - das Dinner-Show-Spektakel im Spiegelpalast Nürnberg

Amador Food

Das Menü startet feurig und intensiv mit der Vorspeise von TV-Liebling Timo Hinkelmann gefolgt vom kreativen Zwischengang des sternegekrönten Kochvisionärs Heiko Antoniewicz, der sich ebenfalls für die vegetarische Menü-Alternative verantwortlich zeigt. Die Hauptspeise stammt aus dem Feinschmecker-Repertoire von TV- und Sternekoch Benedikt Faust, der ebenfalls die Leitung des Küchenteams innehat. Den krönenden Abschluss inszeniert Österreichs erster und einziger 3-Sterne-Koch und kulinarische Stilikone Juan Amador aus Wien mit einem fulminanten Genussfeuerwerk. Die Menüs begeistern jeden Gourmet und selbst für die „Kleinen“ gibt es eine separate Kinderkarte. Für die Erwachsenen-Menüs kann zwischen dem Gala-Menü und dem vegetarischen Menü gewählt werden. Jeder Spitzenkoch hinterlässt hier seine persönliche Geschmacksnote und zum Abschluss wird der Desert Klassiker von Juan Amador gereicht – BRICK in the Wall – diese Süßspeise setzt auf eine ausgeglichene Balance zwischen Süße und Säure. Hier werden Rote Rüben mit Himbeeren und einem Schokoladenboden raffiniert kombiniert. Ob als Gourmet-Abend oder Unterhaltungsshow für jeden Geschmack –  dieser Abend ist ein perfekt arrangiertes Zusammenspiel von kulinarischen Genüssen mit gekonnten Showeinlagen. 

Atemberaubende Akrobatikshows, magische Momente und charmante Komik: Die artistische und illusionistische Premiere in Nürnberg hat für unglaubliches Staunen, viele Überraschungen und zauberhaftes Träumen gesorgt – drei unvergessliche Stunden für ein breit gefächertes Publikum jeder Generation.

Die große Premiere fand am 26. Oktober 2021 statt und es waren zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Show-Business anwesend. Tickets verschiedener Kategorien und nähere Informationen gibt es unter www.teatrino.org. Das Ensemble des Teatrino begrüßt und unterhält seine Gäste bis Februar 2022 und ist schnell erreichbar, da der Veranstaltungsort sehr zentral in Nürnberg gelegen ist.  Und wer sich in Zeiten der Corona-Pandemie um sein Wohlbefinden sorgt, kann auch hier ganz beruhigt sein – auch darauf wird im Teatrino geachtet. Ein umfangreiches und mit der Stadt Nürnberg konzipiertes Hygienekonzept sorgt für einen sicheren und bedenkenlosen Ablauf der Show in einem gut belüfteten Zelt, mit Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen – Einlass nach den 3-G-Regeln. 

Ein perfekter Rahmen für einen perfekten Abend. Genießen, erleben, feiern und raus aus dem Alltag – hinein in die bunte Show- und Artistenwelt. 

Mehr Infos: www.teatrino.org 

Teatrino GmbH & Co.KG
Am Pferdemarkt 20,
90439 Nürnberg

Copyright © Teatrino GmbH & Co.KG

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X