Aktuelle News
1

Schlosshotel Kronberg – Hotel des Jahres 2017 und Hotel-Manager des Jahres 2017

27. Oktober 2016
2101 Views
0 Kommentare
9 minuten gelesen
Schlosshotel Kronberg – Hotel des Jahres 2017 und Hotel-Manager des Jahres 2017

Zwei Auszeichnungen des Schlummer Atlas: Schlosshotel Kronberg – Hotel des Jahres 2017 und Franz Zimmermann – Hotel-Manager des Jahres 2017

Die Redaktion des Schlummer Atlas hat wieder ihr Urteil gefällt und das nunmehr 19. „Hotel des Jahres“ gewählt. In diesem Jahr geht diese besondere Ehre, für ein Jahr lang das beste Hotel Deutschlands zu sein, völlig zu Recht an das Schlosshotel Kronberg. Das Juwel im Taunus ist ein Sehnsuchtsort, der die Fantasie beflügelt und seinen Gästen unvergessliche Momente und kostbare Erlebnisse beschert. Die Kombination aus langer Historie mit der Erfüllung der Erwartungshaltung die der Gast im 21. Jahrhundert an ein Luxusdomizil hat, machen das Schlosshotel Kronberg zu einem besonderen Ort auf der Landkarte Deutscher Luxushotels.

Unmittelbar vor den Toren von Frankfurt am Main liegt das Luxus-Refugium Schlosshotel Kronberg inmitten eines großzügigen Landschaftsparks mit angrenzendem 18-Loch-Golfplatz. Schon bei der Auffahrt zum Schloss verspürt man den Zauber dieses geschichtsträchtigen Ortes: Vor mehr als 120 Jahren entwarf Victoria Kaiserin Friedrich Schloss Friedrichshof und ließ es im viktorianischen Stile einrichten. Bis heute ist das Schlosshotel ein besonderer Ort der Gastfreundschaft. Gäste aus aller Welt schätzen das luxuriöse historische Ambiente, die unübertroffene Lage, das britische Flair und den herzlichen Service des Teams im Fünf-Sterne-Superior-Hotel.

Seit 2009 ist das Schlosshotel Kronberg Mitglied bei den „Small Luxury Hotels of the WorldTM“, in 2016 hat es sich der Vereinigung „Feine Privat Hotels“ angeschlossen.

Aufwendige Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen in den vergangenen Jahren wie eine neue Küche, Umbauten der Zimmer und Suiten sowie technische Neuerungen dienten dazu den Gästen ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten und höchsten eigenen Anforderungen zu entsprechen. Für die Inneneinrichtung zeichnet Interiordesignerin Nina Campbell, in enger Abstimmung mit der Eigentümerfamilie, verantwortlich. Exklusive Tapeten, Stoffe, Polster und Teppiche sowie ganzheitliche Farb- und Raumkonzepte bestimmen ihr stilvolles Design.

Das Schlosshotel Kronberg verfügt über 62 Zimmer, davon 12 exklusive Suiten, zu denen die einzigartige, historische Royal Suite, die größtenteils im Original erhaltenen Wohnräume Kaiser Wilhelms II., zählt.

Jedes der Zimmer und Suiten des Schlosshotels ist individuell eingerichtet. Gäste genießen entweder den Blick in den wunderschönen Schlosspark, auf die Burg Kronberg oder auf das nahegelegene Frankfurt mit seiner imposanten Skyline. Acht historische Salons bieten als Tagungsräume Platz für bis zu 350 Personen. Stilvoll eingerichtet und mit zahlreichen Antiquitäten und Kunstwerken der Kaiserin dekoriert, verleihen die Salons sowohl geschäftlichen Anlässen als auch privaten Feierlichkeiten einen exklusiven Rahmen. Alle Veranstaltungsräume sind mit hochmoderner Technik und kostenfreien WLAN-Highspeed-Internetverbindungen ausgestattet.

Erholung finden Hotelgäste beim Angebot der zahlreichen Wellness-Anwendungen im ehemaligen Pförtnerhaus des Schlosshotels Kronberg, dem „Beauty Cottage“. Dort werden Schönheitsbehandlungen und Massagen angeboten, die auch in-room gebucht werden können. Ein Frisör und die hauseigene Floristin bieten den idealen Rundum-Sorglos-Service für Hochzeiten.

Der Schlosspark sowie der historische Rosengarten laden zum Verweilen und Spazieren ein. Ein weiterer idyllischer Ort ist die Grotte der Kaiserin, inmitten des weitläufigen Parks gelegen und der ideale Platz für sommerliche Veranstaltungen jeder Art. Für Golfer ist das Schlosshotel Kronberg ganzjährig die richtige Adresse. Der anspruchsvolle 18-Loch-Golf-Kurs gilt als eine der schönsten Golfanlagen Europas.

Kulinarisch kommen Gäste in dem historischen Grandhotel besonders auf ihre Kosten. So wurde kürzlich die Küche den hohen Qualitätsstandards des Hauses angepasst und punktet nun zusätzlich mit einer hochmodernen Bankettküche und einem Chef’s Table. Im Restaurant speist man in einem der schönsten Säle Hessens und genießt vorzügliche Gerichte mit korrespondierenden Weinen – sowohl hauseigene Weine des Weinguts Prinz von Hessen, als auch edle Rebsorten aus aller Welt. Für das kulinarische Wohlergehen der Gäste sorgt Spitzenkoch Jörg Lawerenz, der bei gutem Wetter auch gern auf der Terrasse serviert, die unter Kennern als die Schönste ihrer Art gilt und Gäste von nah und fern anzieht. Dort kann man im Anschluss entspannt einen Drink einnehmen oder sich später in die klassische Jimmy’s Bar zurückziehen.

Für den Schlummer Atlas erfüllt das Schlosshotel Kronberg alles, was einen Aufenthalt perfekt macht: die Verbindung aus Luxus, Eleganz und Moderne mit viel Liebe zum Detail, der herzliche Empfang und ein persönlicher Service, herausragende Gastronomie sowie eine wundervolle Lage für ein abwechslungsreiches Freizeit- und Aktivitätenprogramm. Wir gratulieren mit der höchsten Auszeichnung, die der Schlummer Atlas nur an die Besten vergibt, zum „Hotel des Jahres 2017“!

Es ist die außergewöhnliche Historie des Schlosshotels Kronberg, die Franz Zimmermann vor über sechs Jahren bewogen hat, den Posten des Hoteldirektors im wunderschönen Taunus anzunehmen. Seither lenkt er die Geschicke des vielfach ausgezeichneten 5-Sterne-Superior Hauses. Der gebürtige Österreicher Franz Zimmermann hat die berühmten Österreichischen Gastgeber-Gene und zusammen mit seinem großen F&B-Verstand geht die Ehre „Hotel-Manager des Jahres 2017“ in diesem Jahr zu Recht an ihn.

Franz Zimmermann ist dynamisch und voller Begeisterung für seine Rolle als Gastgeber und als Chef, ein leidenschaftlicher Hotelier eben. Sein Enthusiasmus und die harmonischen Umbau- und Modernisierungsmaßnamen haben das Schlosshotel Kronberg an die Spitze der europäischen Luxushotellerie geführt – für ihn ein Meilenstein seines Wirkens.

Die Karriere des gebürtigen Österreichers begann in seiner Heimat Bad Hofgastein. Es folgten Stationen im In- und Ausland, der erfolgreiche Besuch der Hotelfachschule Belvoirpark in Zürich und Positionen im The Hilton Towers & Hotel, Atlanta und dem Swissôtel in Basel. Bevor er im Februar 2010 als Hoteldirektor ins Schlosshotel Kronberg kam, war er stellvertretender General Manager im Nikko Hotel Düsseldorf und F&B Direktor/Wirtschaftsdirektor im Sheraton Frankfurt Hotel & Towers.

Gäste begrüßt Franz Zimmermann wenn möglich persönlich. Er liebt den Kontakt und das Gespräch mit ihnen, sie sollen sich wie Zuhause fühlen. Zimmermann: „Wir möchten jedem Gast von der ersten Minute an das Gefühl vermitteln, dass er nicht nur in einem besonderen Haus residiert, sondern herzlich willkommen ist und exzellenten und persönlichen Service erwarten kann.“ Ebenso sein Team liegt ihm am Herzen. Engagement, Offenheit und Fairness im Umgang miteinander und die Förderung der Mitarbeiter sind für ihn der Schlüssel zum Erfolg.

Franz Zimmermann ist das „Gesicht des Hauses“, er steht persönlich für höchste Servicequalität und die kontinuierliche Weiterentwicklung, getreu dem Motto: Wandel und gleichzeitig Wahrung der Tradition. Als Anerkennung dafür zeichnet ihn die Schlummer Atlas Redaktion zum „Hotel-Manager des Jahres 2017“ aus. Herzlichen Glückwunsch!

Copyright Text und Fotos: © 2016 Busche Verlagsgesellschaft mbH und Schlosshotel Kronberg

www.schlosshotel-kronberg.de

Michaela Etzel, Jetset-Media München

1e78628229e04c898b7a77befa8a3078 hotel-manager-des-jahres-2017-franz-zimmermann

0cce698120374217ba21fbe574b0ce3a 0e906d5c09e641b89ad2bcb012443da5 1b8dbb45ef6a4d7198d1d100b458dba1 1c2dc723f5e0477ea97a194fdcb2b745 2c6f4bc48abe481f89d3618a86afa133 03a559e06efa4c61894ac9f12dd0a13b 3c0a46966df245dfb75371c11277b76b 3d168c036c3a4b2eba0b8f0e1a86a0ce 04fcaee28f55475c853ddb36637b6af3 6db9633b2745407ab3fb79225856854a 6e5a93959880441788c51eef84dc8c3a 6fb97e52bc814f8292ca36c6b153cfe0 7aebef2732234707ba1b78fc02e038d8 7d21b6afc6ad48df892ac5fa2b04e9bc 7e5f667a6824402d8fa0b9c5c0f33044 20e4d9e05cdc47feac8e49534096909f 33f17f7223a44c6cb088aa2eedf72a4b 37fd745ce1f5431199a8cc5c26b16f22 58caa9d594d54209bd55cfc9931c475b 82cacf6ff056457e9a621eb02fabe98e 152a4f26edcf4adfabef5e93bcfc1333 347e9990373840b6a1131a955d0f0e11 733ad54e729f4141a857c87a2a01e10e 24550442b37c4d6a962d8dc70f6de9f6 37548898ab434ac6b3654dd528d7c355 76489649c3ef4722924121970341f382 404372063e384fbbb05b967a2dc6088f a3bb3146b2dc4bbfb7d9d27d50346101 ad2d58ad61c44a86b5a83bf29e86c754 b6e254b2c1d24ab3a389d4efe9e79347 c62545c6baa44b3f82447d1127929a65 d4b21d6242d44db382cd7f5de050c5a6 dab5bc1cf71e4ed28334e78f97657539 e7aab1814ff045088f7f39ed88a5a1b5 e41a1122c0a742e38d99a8c7a244b0b7 e57af5c5c4a544ada92734aa68c36356 e297065377a64b73bd1757eb3ba2d05e ec389051f9654297b07af3af98c5ba55 f06d5572ea7b46beae9c64691ff3ba44 febef05157fa41b9ae1ab8ade92f409b

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2863 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.