Entertainment
Like

MPE-Media-Connect 2017: Medienbranche feiert neues Eventformat

23. Juni 2017
2367 Views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
MPE-Media-Connect 2017: Medienbranche feiert neues Eventformat

Zeitgleich mit dem Sommerauftakt fand auch der Launch des MPE-Media-Connect 2017 statt. Des neuen Networking-Formats der Münchner Unternehmerin und Netzwerkexpertin Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein.

Mehr als 120 Teilnehmer fanden sich hierzu am Dienstag, dem 20. Juni 2017, auf dem Bavaria Filmgelände in München ein.

Persönlichkeiten der Unterhaltungsindustrie, sowie Medieninteressierte nutzten mit Begeisterung die lange erwartete Veranstaltung zum intensiven Austausch und Knüpfen wertvoller Medien-Kontakte.

Der Einladung folgten sowohl bekannte Gesichter der Branche, der lokalen Geschäftswelt, sowie der Münchner Gesellschaft. Die letzten Gäste läuteten noch gebührlich den Sommer ein und blieben bis Ein Uhr morgens.

Die Organisation und die Ausrichtung des Forums vor Ort erfolgte von Seiten versierter Branchen-Insider, dem örtlich niedergelassenen Unternehmen International Film Partners. Die authentische Branchenatmosphäre der Bavaria Filmstadt untermalte optimal das spannende Programm.

Organisiert von International Film Partners, begann der Abend mit einer Führung über das Bavaria Filmstadt Gelände – an Kulissen bewährter Highlights vorbei, wie DAS BOOT und Die unendliche Geschichte – wie auch an Scenerien neuer Filme, wie Fack ju Göhte III und Jim Knopf.

Es folgte ein Cocktail bei 1-2-3.tv. Dort wurde den Teilnehmern ein für ansässige Gewerbe typisches Geschäftsmodell veranschaulicht.

Zurück in den Veranstaltungsräumlichkeiten reichte TAFELGOLD Erfrischungen und ein erstklassiges Menü, damit ging das Programm in den Präsentationsteil über.

Die Veranstalterin und Dr. Robert Lackner von der Bavaria Film Group begrüßten die Gäste. International Film Partners, Markus Vogelbacher und Bernie Stampfer stellten ihr Unternehmen vor.

Auf großes Interesse trafen die Worte von Roman Hocke. Er sprach über seine Jahrzehnte währenden Erfahrungen als Literaturagent und seine langjährige Freundschaft mit dem Autor Michael Ende, dessen Buch Jim Knopf nach 50 Jahren wieder aktuell ist, da gerade ein neuer Film gedreht wird.

Die Gastgeberin führte während des gesamten Abends Teilnehmer zusammen, deren Synergienpotential sie, wie bei all ihren Netzwerk-Events, in den Wochen vor der Veranstaltung sorgfältig ermittelt und geprüft hatte. Noch im Laufe des Abends, sowie bis dato fortlaufend, wurden ihre Mühen mit begeisterter Resonanz gekrönt.

Das längst überfällige neue Netzwerk-Format übertraf, wie allenthalben zu hören ist, höchste Erwartungen. Ensprechend freut sich MPE über den sehr erfolgreichen Launch ihres MPE-Media-Connect.

Neben bekannten Namen wie Roman Hocke, Christian Becker, Philip Schulz-Deyle, Max Tidof, Lisa Seitz, Achim Rohnke, Christian Schaeffer, Dunja Siegel und Julia Alice Ludwig,  war eine Reihe weiterer herausragender Persönlichkeiten aus dem Film-Business, der übrigen Medien-Welt sowie der Münchner Gesellschaft gekommen.

Unterstützer der Veranstaltung waren die Bavaria Filmstadt, die Immomedia Immobilien GmbH, 1-2-3.tv, Neues Maxim, RTL II, Waitersclub, der Fachinger Heil- und Mineralbrunnen GmbH, Weingut Polz, Cadillac Kino, Denise Duvoney von duvoneymusic, Friederike von der Marwitz, Gran Meliá Luxury Urban Resort Rom, Riessersee Hotel und Tafelgold. Vielen Dank allen für ein ausserordentliches und tatkräftiges Engagement.

Copyright und mehr zu den MPE-Events: www.mpe-poelnitz-egloffstein.com

info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Fotos: Tino Zahedi und Markus Vogelbacher (Foto mit Tesla)

Michaela Etzel, Jetset-Media München

Markus Vogelbacher, Monika Freifrau von Pölnitz- Egloffstein, Achim Rohnke, Bernie Stampfer, Fotograf: Tino Zahedi

Philip Schulz-Deyle besichtigt Tesla beim MPE-Media-Connect am 20. Juni 2017, Foto: Markus Vogelbacher

Julia Tanz mit Christian Becker, Fotograf: Tino Zahedi

Markus Vogelbacher, Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein und Bernie Stampfer, Foto: Tino Zahedi

Florian Frowein, Mona Seefried, Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein und Stefan Jonas, Foto: Tino Zahedi

Alexandra Holland, Dr. Alexander von Reden und Dunja Siegel, Foto: Tino Zahedi

 

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2831 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.