Gesamtprogramm für Klassik am Odeonsplatz 2019 steht fest
Entertainment

Gesamtprogramm für Klassik am Odeonsplatz 2019 steht fest

28. März 2019
672 views
0 Kommentare
4 minuten gelesen
Fotos: Marcus Schlaf

 Vom 29.3. bis 7.4. 2019 lockt eine Frühlingsaktion mit 10% Rabatt. 

München, 28. März 2019. Mit der Bekanntgabe letzter Details steht das Gesamtprogramm von Klassik am Odeonsplatz 2019 fest: Am Samstag, den 13. Juli 2019, geben das Symphonie-orchester des Bayerischen Rundfunks unter Leitung von Alan Gilbert und die Starsopranistin Renée Fleming den Auftakt zur 19. Auflage des beliebten Klassik-Open-Airs. Am Sonntag, den 14. Juli 2019, folgt ein mit Spannung erwartetes Wiedersehen mit dem Ausnahmepianisten Daniil Trifonov bei den Münchner Philharmonikern unter Chefdirigent Valery Gergiev. Im Rahmen der großen Frühlingsaktion von Klassik am Odeonsplatz wird vom 29. März bis zum 7. April ein Rabatt von 10% auf alle Konzertkarten gewährt. 

Am Samstag, den 13. Juli 2019, ist die international gefeierte Sopranistin Renée Fleming Stargast auf dem Odeonsplatz im Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Alan Gilbert. Der erste Teil beginnt mit der Polonaise aus dem 3. Akt von Pjotr I. Tschaikowskys Oper „Eugen Onegin“. Danach präsentiert Renée Fleming zwei Briefszenen: die der Tatjana aus dem 1. Akt von „Eugen Onegin“ sowie die der Kathrin aus dem 1. Akt von Erich Wolfgang Korngolds dreiaktiger Oper „Die Kathrin“ (op. 28). Drei Tanzepisoden aus dem Musical „On the Town“ (Nr. 2 „Lonely Town“, Pas de deux) von Leonard Bernstein, das Volkslied der Martha aus Friedrich von Flotows romantisch-komischer Oper „Martha oder Der Markt zu Richmond“ sowie der amerikanische Erfolgssong „You’ll Never Walk Alone“ aus dem Musical „Carousel“ von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein runden die erste Hälfte des Konzerts ab. Nach der Pause wird Pjotr I. Tschaikowskys Symphonie Nr. 5 e-Moll, op. 64 geboten. 

Am Sonntag, 14. Juli 2019, spielt der russische Starpianist Daniil Trifonov zum zweiten Mal nach seinem Auftritt im Jahre 2016 in Deutschlands vielleicht schönstem Open-Air-Konzertsaal. Zusammen mit den Münchner Philharmonikern unter ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev erklingen Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 sowie die Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67. 

Klassik am Odeonsplatz steht für Musik auf höchstem Niveau in einzigartiger Atmosphäre. Auf einem der prachtvollsten Plätze Europas treten seit der Gründung des hochkarätigen Klassik-Open-Airs im Jahr 2000 an einem Wochenende im Juli zwei Top-Orchester Münchens und weltberühmte Klassikstars auf. Veranstalter sind der Bayerische Rundfunk und die Landeshauptstadt München. Mercedes-Benz München ist Hauptsponsor von Klassik am Odeonsplatz. Karten inkl. 10% Frühlingsrabatt gibt es in der Zeit vom 29. März bis 7. April von 17,60 Euro (Statt 19 Euro) bis 78,30 Euro (statt 86 Euro) bei München Ticket, Tel.: 089 54 81 81 81, www.muenchenticket.de, BRticket, Tel.: 0 800 / 59 00 594 (gebühren-frei), www.br-ticket.de sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. 

Programm Klassik am Odeonsplatz 2019

Samstag, 13. Juli 2019

Beginn 20:00 Uhr

Samstag, 13. Juli 2019
Alan Gilbert – Dirigent
Renée Fleming – Sopran
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
„Eugen Onegin“, Lyrische Szenen in drei Akten, Polonaise aus dem 3. Akt
„Eugen Onegin“, Lyrische Szenen in drei Akten, Briefszene der Tatjana aus dem 1. Akt

Erich Wolfgang Korngold
„Die Kathrin“, Oper in drei Akten, op. 28, Briefszene der Kathrin aus dem 1. Akt

Leonard Bernstein
Drei Tanzepisoden aus dem Musical „On the Town“, Nr. 2 „Lonely Town“, Pas de deux

Friedrich von Flotow
„Martha oder Der Markt zu Richmond“, Romantisch-komische Oper in vier Akten, „’Tis the Last Rose of Summer“, Volkslied der Martha aus dem 1. Akt

Richard Rodgers / Oscar Hammerstein: „Carousel“, Musical, „You’ll Never Walk Alone“ – Pause –

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Sonntag, 14.Juli 2019

Beginn 20:00 Uhr

Valery Gergiev – Dirigent Daniil Trifonov – Klavier Münchner Philharmoniker

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73

– Pause –

Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

– Änderungen vorbehalten –

Weitere Infos unter: www.klassik-am-odeonsplatz.de. 

Fotos: Marcus Schlaf

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1282 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X