Fulminantes Finale der 36. Jüdischen Kulturtage München
Entertainment

Fulminantes Finale der 36. Jüdischen Kulturtage München

22. Dezember 2022
1253 views
0 Kommentare
2 minuten gelesen
Judith Epstein, Dr.h.c. Charlotte Knobloch, Sunnyi Melles, Copyright: Jüdische Kulturtage

„Klezmer & Candles“ Konzert als fulminantes Finale der 36. Jüdischen Kulturtage München

Mit einem grandiosen Konzert der „Klezmer Sisters“ Inna Surzhenko und Svea Zhidetskaya im Gasteig HP8 fanden jetzt am 21. Dezember die diesjährigen 36. Jüdischen Kulturtage der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. ihren glanzvollen Abschluss. Die ukrainischen Künstlerinnen begeisterten die Gäste mit einem bunten Potpourri aus Klezmer, jiddischen Volksliedern und Musical-Songs, von jüdischen Komponisten. Es wurde geklatscht, getanzt und die 4. Chanukka Kerze entzündet. Das Abschlusslied  „Hevenu Shalom Alachem“ bekräftige den Wunsch nach Frieden unter allen Völkern.

Judith Epstein, Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. und Schatzmeister André Horowitz freuten sich über ein volles Haus und begrüßten u.a. Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz, Schauspielerin Nele Kiper (u.a. Die Kanzlei), Daniela und Michael Sandvoss, die das Konzert für ein Get-together ihres „Brain & Soul Club“ nutzten und Andrea Wildmoser, Gründerin und Inhaberin der Apart Arthotels unter den Gästen. Gestartet hatten die Jüdischen Kulturtage in Anwesenheit der Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern Dr. h.c. Charlotte Knobloch mit einem Synagogenkonzert des israelischen „Maftech Soul“ Kantorenensemble und einer Lesung von Sunnyi Melles, die erst kürzlich in dem mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichneten Film „Triangle of Sadness“ auf der Leinwand brillierte.

Ein Highlight des Programms war die Sonderführung durch die neue Max Beckmann Ausstellung „DEPARTURE“ in der Pinakothek der Moderne. Wie in den vergangenen Jahren setzen die 36. Jüdischen Kulturtage so ein Zeichen in der Münchner Kulturszene und gaben einen wichtigen Einblick in die jüdische Kultur.

Copyright: API bzw. Jüdische Kulturtage

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2921 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.