Aktuelle News
Like

Finissage im „Hearthouse“: Oliver Kahn bekommt Spende in Höhe von 21.000 Euro für seine Oliver Kahn Stiftung von „The Emotion Artist“ Alexander Höller

15. November 2018
2692 Views
0 Kommentare
2 minuten gelesen
Finissage im „Hearthouse“: Oliver Kahn bekommt Spende in Höhe von 21.000 Euro für seine Oliver Kahn Stiftung von „The Emotion Artist“ Alexander Höller

Kunst und Emotionen – für den guten Zweck. „The Emotion Artist“ Alexander Höller, der neue Shooting-Star der deutschen Kunstszene, versteigerte im Rahmen seiner Ausstellung im Münchner „Hearthouse“ eines seiner Werke zugunsten der Oliver Kahn Stiftung. Bis zum Ende der Ausstellung,konnte auf das großformatige Werk „Heartplant“ geboten werden. Bei 21.000 Euro lag letztlich zur Finissage das höchste Gebot!

Oliver Kahn durfte bereits beim Opening im Oktober einen symbolischen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für die Stiftung, die junge Menschen mit der Kraft des Fußballs stark macht und weltweit den Aufbau von Fußballbildungszentren unterstützt, vom Künstler entgegen nehmen. Denn diese Summe hatte Alexander Höller vorab garantiert. „Jetzt kamen sogar 21.000 Euro zusammen und meine Erwartungen noch einmal übertroffen“, freut sich Alexander Höller, der im siebten Semester an der Akademie der Bildenden Künste in München studiert. Mit seiner Kunst Kinder in Not zu unterstützen ist für den erst 22-Jährigen  eine Herzensangelegenheit: „Ich bin gesund, ich darf jeden Tag arbeiten und kann meinen Traum leben. Dieses Glück hat nicht jeder. Mein Anliegen ist es, anderen Menschen etwas zurückzugeben, denn ich selbst bekomme so viel Liebe.“ Nicht umsonst hatte er sich die Stiftung von Oliver Kahn ausgesucht: „Ich wollte als Kind auch einmal Fußballprofi werden und fühlte mich im Tor immer am Wohlsten. Und Oliver Kahn war damals mein absolutes Idol. Ich freue mich, dass ich seine Stiftung mit meiner Kunst unterstützen kann“. Von Alexander Höller werden wir auch in Zukunft noch viel hören: „Von 4. bis 12. Dezember werde ich erstmals dank meinem neuen Galeristen Benjamin Eck bei der „Art Miami“ ausgestellt, das ist etwas ganz Besonderes. Und am 18. Januar eröffnet dann meine Ausstellung in der Galerie B/E Projects von Benjamin Eck in München.“

http://www.alexanderhoeller.com

info@oliver-kahn-stiftung.de

Text: Andrea Vodermayr

Foto honorarfrei (sind vom Opening der Vernissage), Copyright: G. Nitschke, Brauer Photos, auf dem Foto auch Carolin Henseler, die den Abend moderierte

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2784 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X