Juni, 2020

21Jun.17:0020:00Startenor Juan Diego Flórez gastiert im Carmen Würth Forum

Weiterlesen

Event Details

– Sommerlicher Opernabend am 21. Juni – Vorverkauf startet am 25. Februar 2020

Künzelsau.  Zum Auftakt der Jubiläumswoche der Würth-Gruppe kommt der peruanisch-österreichische Weltstar Juan Diego Flórez erstmals in die Region. Mit einer beachtenswerten Karriere, die bereits über 20 Jahre andauert, hat sich der Tenor dank seines ausdrucksvollen Gesangs als einer der besten Opernsänger weltweit etabliert. Am 21. Juni 2020 ist er im Carmen Würth Forum in Künzelsau mit Arien aus Opernklassikern von Gaetano Donizetti, Giuseppe Verdi, Franz Lehár, Jules Massenet, Georges Bizet und anderen zu erleben. Begleitet wird Flórez von den Würth Philharmonikern unter Leitung des US-amerikanischen Dirigenten Christopher Franklin.

Erstmals ist dann auch ein Blick in das neue Museum Würth 2 am Carmen Würth Forum möglich, bevor dieses am 28. Juni offiziell eröffnet wird. Das Konzert im Großen Saal am 21. Juni beginnt um 17 Uhr, Einlass in das Carmen Würth Forum ist ab 16 Uhr. Karten sind erhältlich zu 69, 59 und 49 Euro. Der Vorverkauf startet am 25. Februar ab 11 Uhr über den Webshop Kultur bei Würth unter www.kultur.wuerth.com, im Shop des Museum Würth in Künzelsau-Gaisbach sowie an allen eventim-Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de.

Das Sommerkonzert bildet den Auftakt der Jubiläumswoche 2020, in der die Würth-Gruppe vom 21. bis 28. Juni mit Klassikkonzert, Würth Open Air, Mitarbeiterfest und Tag der offenen Tür das 75-jährige Bestehen der Adolf Würth GmbH & Co. KG feiert, die das Stammunternehmen des Konzerns ist.

Über Juan Diego Flórez

1996, mit 23 Jahren, sprang Juan Diego Flórez beim Rossini-Opernfestival im italienischen Pesaro für einen erkrankten Tenor ein und gab sein Debüt in „Matilde di Shabran“. Der Auftritt machte ihn über Nacht berühmt. Seither ist der 47-Jährige von den großen Opernbühnen der Welt nicht mehr wegzudenken.

Juan Diego Flórez ist vor allem als Belcanto-Tenor und für sein romantisches französisches Repertoire bekannt. Er brillierte mit Darbietungen aus Opern von Rossini, Donizetti, Verdi und Bellini. Doch auch seine Aufnahmen von Mozart-Arien und lateinamerikanischen Volksliedern überzeugen die Fachwelt.

2011 gründete Juan Diego Flórez in seiner peruanischen Heimat das Projekt „Sinfonía por el Perú“, ein soziales Jugendorchester, das heute fast 10.000 benachteiligte Kinder und Jugendliche fördert. 2012 wurde er zum UNESCO Goodwill Ambassador ernannt und erhielt 2014 beim World Economic Forum den Crystal Award.

Fotograf: Gregor Hohenberg, Sony Classical

Adolf Würth GmbH & Co. KG

www.kultur.wuerth.com

Startenor Juan Diego Flórez gastiert im Carmen Würth Forum

Fotograf: Gregor Hohenberg – Sony Classical

Zeit

(Sonntag) 17:00 - 20:00

Ort

Carmen Würth Forum

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X