Entertainment
1

„Die Nacht der Stars“ – 95.5 Charivari holte Max Giesinger auf den Nockherberg

3. Mai 2018
2276 Views
0 Kommentare
2 minuten gelesen
„Die Nacht der Stars“ – 95.5 Charivari holte Max Giesinger auf den Nockherberg

Die Hörer von Münchens Hitradio haben ihren Lieblingskünstler gewählt

Ein Star zum Anfassen – dass Max Giesinger dies ist, bewies er bei der Nacht der Stars von 95.5 Charivari – Münchens Hitradio auf dem Nockherberg und versetzte nicht nur die Damenwelt in Verzückung.

Max Giesinger selbst hingegen zeigte sich verzückt von München: Er möchte irgendwann einmal in die Isarmetropole ziehen – „keine Schleimerei“. Dafür hofft er auf ein freies WG-Zimmer. Dürfte kein Problem sein, oder?

95.5 Charivari – Münchens Hitradio holte ihn in den Paulaner Festsaal am Nockherberg: München votete für Max Giesinger als Lieblingskünstler. Giesinger war somit als Main-Act bei „Die Nacht der Stars“ am 26. April 2018. Die Hörer von 95.5 Charivari konnten Max Giesinger, als Vorband Lions Head und DJ Enrico Ostendorf für nur 9,55 Euro pro Ticket live erleben.

Es soll das Konzertevent des Jahres werden. Nockherberg-Chef Christian Schottenhamel und „DIE HEROLD SHOW“-Moderator Jan Herold machten gemeinsame Sache und organisierten „Die Nacht der Stars“. Schottenhamel stellte den frischrenovierten und neu eröffneten Paulaner Festsaal am Nockherberg zur Verfügung. Herold und sein Team von 95.5 Charivari holten den Lieblingsstar ihrer Hörer nach München.

Seit Montagmorgen (05. März 2018) gingen bei Münchens Hitradio Hunderte von Künstler-Vorschlägen per Mail, WhatsApp, Facebook und via Telefon ein. Am 7. März hat Herold den Sieger des finalen Votings zwischen Max Giesinger, Mark Forster und Felix Jaehn verkündet: 42 Prozent der 95.5 Charivari-Hörer wollten Max Giesinger live auf dem Nockherberg performen sehen. Herold ließ diesen Wunsch Wirklichkeit werden!

Doch damit nicht genug: Jan Herold und 95.5 Charivari machten den 26. April zu „Die Nacht der Stars“. Max Giesinger hat als Main-Act all seine Hits live gesungen. Außerdem waren Lions Head als Support-Act dabei. Auch die After-Show-Party vor Ort war ein echtes Highlight: DJ Enrico Ostendorf, bekannt durch den 95.5 Charivari-Party-Hitmix – immer freitags und samstags bei 95.5 Charivari on Air – stand bis in die Nacht hinein an den Turntables.

Fotos: von TOSHIgawa

www.charivari.de

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2866 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.