Die Musicals sind zurück in Stuttgart – mit der Kultshow TANZ DER VAMPIRE
Entertainment

Die Musicals sind zurück in Stuttgart – mit der Kultshow TANZ DER VAMPIRE

18. Oktober 2021
192 views
0 Kommentare
6 minuten gelesen
Copyright: Brinkhoff Mögenburg

Stuttgart, Oktober 2021. Die Vampire tanzen wieder! In Stuttgart öffnete Stage Entertainment am 5. Oktober 2021 das erste ihrer zwei Musicaltheater, mit einer umjubelten Premiere von TANZ DER VAMPIRE. Zahlreiche Ehrengäste kamen in das Stage Palladium Theater im Stuttgarter SI-Centrum, um endlich wieder ein Musical live zu erleben. Am 02. November startet auch Disneys ALADDIN im Stage Apollo Theater und ist wieder bereit für alle musical-hungrigen Gäste.

Unter den rund 1.000 Premierengästen der Premiere von TANZ DER VAMPIRE waren unter anderem: Alegra Cole, Dr. Christian Fitz, Tatjana Geßler, Gaby Hauptmann, Monika Hirschle, Anita Hofmann, Mae Ann Jorolan und Gonzalo Campos López, Niko Kappel, Volker Lang, Damiano Maiolini, Maximilian Mann, Kate Merlan, Marcel Nguyen, Gudrun Nopper, Prinzessin Micaela von Preußen, Lukas Sauer, Daniel Schuhmacher, Tobias Siewert, Frank Stäbler, Kevin Tarte, Heiko Volz, Dr. Stefan Wolf und Frank Zimmermann.

Die Premierengäste erlebten bei TANZ DER VAMPIRE einen spannenden Abend mit einigen Überraschungen. Denn aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen musste Associate Director Cornelius Baltus Teile der Show neu inszenieren. Für die gesamte Cast um die Hauptdarsteller Filippo Strocchi (Graf von Krolock) und Diana Schnierer (Sarah) bedeutete dies mehrere Wochen anspruchsvoller Probenarbeit – unter erschwerten Bedingungen.

Einer der Premierengäste war Musicalstar Kevin Tarte. Er spielte im Jahr 2000 bei der Deutschlandpremiere von TANZ DER PREMIERE den aller ersten Graf von Krolock und zeigte sich begeistert von Stuttgarts neuem Vampirgrafen: „Filippo Strocchi macht das unglaublich gut und hat eine wunderschöne Stimme. Er legt etwas Klassisches, aber auch Poppiges in die Lieder. Das kommt beim Publikum sehr gut an. Alle sind motiviert und voller Energie – es könnte kein besseres Stück geben, um die Theater wieder zu eröffnen!“

Sängerin Anita Hofmann ist seit vielen Jahren Vampirfan und freut sich auf die vierte Spielzeit von TANZ DER VAMPIRE: „Nach so langer Zeit endlich wieder das erste Musical. Ich freue mich sehr wieder in meinem Lieblingsmusicalhaus in Deutschland zu sein. TANZ DER VAMPIRE ist das Musical, das ich am häufigsten gesehen habe – sicherlich bereits über 20 Mal. Auch dieses Jahr ist die Besetzung wieder großartig und zieht die Zuschauer in ihren Bann. Es ist wunderbar, dass die Musicals zurück sind – man hat es nach der langen Zeit sehr vermisst!“

Auch SWR Moderatorin Tatjana Geßler hat das Live-Erlebnis die letzten 1,5 Jahre stark vermisst: „Ich freue mich riesig, dass es endlich wieder los geht. Es waren jetzt zwei Jahre Abstinenz. Heute ist die erste Veranstaltung seit Corona, bei der ich wieder live dabei bin. Es ist einfach etwas anderes, wenn man präsent im Saal sitzen und die Musik und Stimmung mitnehmen kann. Deshalb freue mich seit Tagen darauf, endlich wieder Kultur schnuppern zu dürfen! Man merkt einfach, wie sehr die Kultur und die Musicals gefehlt haben – auch bei den Zuschauern: Das Publikum ist bei jeder Szene voll dabei, applaudiert und feiert das Musical am Ende mit Standing Ovations. Jeder, der die Möglichkeit hat, sollte sich die Show nicht entgehen lassen. Kurz gesagt: herkommen, anschauen, Gänsehaut bekommen!“

Ebenfalls begeistert ist TANZ DER VAMPIRE Associate Director Cornelius Baltus über den neuen Musicalstart: „Ich freue mich, dass es endlich wieder los geht; wir sind so aufgeregt! Im Backstage sind Cast, Crew und Orchester voller Feuer – nach 19 Monaten ist es unglaublich, die Musicalsaison mit TANZ DER VAMPIRE zu starten. Endlich dürfen wir wieder unseren Job machen und das Publikum begeistern!“

TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 10 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.500 Vorstellungen in 15 Ländern und 13 Sprachen gespielt.

TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor. Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman, Buch und Liedtexte von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte.

Stage Entertainment präsentiert TANZ DER VAMPIRE in Stuttgart in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien. Originalproduktion: Vereinigte Bühnen Wien. Basierend auf dem Film von Turner Entertainment Co. „The Fearless Vampire Killers“. Produziert mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros. Theatre Ventures Inc. von Regisseur Roman Polanski, Drehbuch Gérard Brach und Roman Polanski. Buch und Liedtexte: Michael Kunze, Musik: Jim Steinman. Grafiken entworfen von Dewynters, London.

TANZ DER VAMPIRE
Ab 5. Oktober 2021 – Stage Palladium Theater Stuttgart

Tickets auf musicals.de oder telefonisch unter 01805-4444* *(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min aus den Mobilfunknetzen

Stage Entertainment GmbH Germany

https://www.stage-entertainment.de

Szenen-Fotos: Stage Entertainment/Jan Potente, Stage Entertainment und Brinkhoff Mögenburg

Premieren-Fotos: Fotograf: Ben Pakalski für Stage Entertainment

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X