Aktuelle News
1

Die 12. Sonderedition von Mercedes-AMG und Cigarette Racing feiert Weltpremiere

13. Februar 2020
56 Views
0 Kommentare
11 minuten gelesen
Die 12. Sonderedition von Mercedes-AMG und Cigarette Racing feiert Weltpremiere

Mercedes-AMG und das Cigarette Racing Team setzen ihre langjährige Zusammenarbeit fort und designen einzigartige Performer für Land und Wasser

Affalterbach/Miami: 13. Februar 2020: Mercedes-AMG und Cigarette Racing präsentieren auf der Miami International Boat Show die neue 59’ Tirranna AMG Edition sowie die Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition (kombinierter Kraftstoffverbrauch: 13,3-13,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 304-299 g/km). Das Highperformance-Boot 59’ Tirranna AMG Edition, gemeinsam designt von Mercedes-AMG und Cigarette Racing, ist bereits die zwölfte Sonderedition im Rahmen der langjährigen strategischen Zusammenarbeit. Zudem wurde in Miami das Sondermodell Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition präsentiert, das im AMG Performance Studio in Affalterbach, in Anlehnung an die gleichen Design-Prinzipien wie das Boot, individualisiert wurde.

Als neuester Vertreter einer exklusiven Reihe von Sondereditionen setzt die 59’ Tirranna AMG Edition neue Maßstäbe in Bezug auf Leistung und Design und schafft eine vollkommene Balance zwischen Luxusyacht und Highperformance-Boot. Trotz ihrer Länge von 59 Fuß (ca. 18 Meter) und einer Rumpfbreite von 14 Fuß (4,2 Meter) ist die 59’ Tirranna AMG Edition außerordentlich agil und für Höchstleistung optimiert.

Das Team von Cigarette Racing suchte bei der Entwicklung seines neuen Performance-Flaggschiffs nach der besten Lösung für jedes Detail. Ein Schlüssel dazu ist der Leichtbau: Das geneigte Hardtop besteht vollständig aus Carbon Faser, was den Schwerpunkt senkt und für ein besseres Handling auf dem Wasser sorgt. Carbon Faser kommt im gesamten Deckaufbau zum Einsatz, beispielsweise bei den Carbon-verstärkten Stringern und dem Heckspiegel. Rumpf und Deck entstanden mittels Vakuuminfusionsverfahren aus einem optimiertem Verbundlaminat mit PVC-Kern. Die Instrumentenkonsole verfügt über eine nanobeschichtete, entspiegelte und hitzebeständige Oberfläche mit Verbindungselementen aus Titan.

Das markante Design der 59’ Tirranna AMG Edition und der Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition resultiert aus der engen Zusammenarbeit zwischen dem Cigarette Racing Team, dem Mercedes-AMG Design-Team und Gorden Wagener, Chief Design Officer der Daimler AG.

„Mercedes-AMG steht für Performance Luxury. Die ’Tirranna AMG Edition’ ist die perfekte Übertragung dieses Prinzips auf ein Boot: Ihre dynamischen und gleichzeitig zutiefst sinnlichen Proportionen verkörpern athletische Schönheit. In ihrem kraftvollen, cleanen Look wird die Boldness des Mercedes-AMG G 63 erlebbar“, so Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler AG.

„Seit 2007 teilen wir unsere Leidenschaft für Performance mit dem Cigarette Racing Team. Zum ersten Mal überhaupt haben wir einen ganzheitlichen Designansatz für Auto und Boot gewählt“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Die Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition ist noch individualisierter als jede bisherige Edition in unserer erfolgreichen Zusammenarbeit. Das Exterieur und das Interieur der G-Class Edition wurden in unserem Performance Studio in Affalterbach individuell angefertigt und unterstreichen das leistungsstarke Erscheinungsbild des Mercedes-AMG G 63.“

„Der Mercedes-AMG G 63 ist eine einzigartige und zeitlose Ikone. Sie hat uns dazu inspiriert, in Sachen Highperformance auf dem Wasser noch besser zu werden“, so Skip Braver, CEO Cigarette Racing Team. „Die 59’ Tirranna AMG Edition bleibt unserer DNA treu und verkörpert gleichzeitig Luxus und Performance. So wollen wir die Erwartungen unserer anspruchsvollen Kunden übertreffen und neue Maßstäbe setzen.“

Highperformance auf dem Wasser

Die 59’ Tirranna AMG Edition verfügt über sechs aufgeladene 4,6-Liter-V8 Mercury Racing 450R Außenbordmotoren, die jeweils eine Leistung von bis zu 450 PS auf die Antriebswelle bringen. Die Gesamtleistung der Motoren liegt bei 2.700 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 130 km/h. Das sind beeindruckende Leistungsdaten für ein Boot dieser Größe, das bis zu 26 Personen Platz bietet und die Benutzerfreundlichkeit eines Center-Konsolenboots mit dem Stil, der Geräumigkeit und der Performance einer Luxus-Sportyacht verbindet.

Dank durchdachter technischer Details ist die 59’ Tirranna AMG Edition extrem bedienungsfreundlich. So verfügt sie über einen speziellen Kreiselstabilisator, der die Rollbewegung des Bootes um 80 % verringert – ein großer Vorteil, wenn das Boot in unruhigem Wasser anliegt oder an einer größeren Yacht längsseits gehen will. Bug- und Heckstrahlruder machen außerdem das Anlegen für ein Boot dieser Größe ungewöhnlich einfach.

Unverwechselbares Design

Blickfang des Bootes ist die Lackierung in schwarz metallic mit AMG Rautenmuster in gold. Der Innenraum der Kabine ist wie bei der Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition in einer mediterranen Farbkombination aus macchiato beige und dunkelblau gehalten. Auch unter Deck zeugen Material und Verarbeitung von Liebe zum Detail: Im großzügigen Sitzbereich befindet sich ein Schrank mit Kühlfach, zusätzlichem Stauraum und Fernseher. Im Vorschiff befinden sich ein California Kingsize-Bett sowie ein geräumiges Badezimmer mit separater Dusche. Die Polsterung der Kabine ist aus hochwertigem Leder in Handarbeit gefertigt. Die Bezugstoffe auf dem Oberdeck können bis zu 30 % der Wärme reflektieren, wodurch eine dunklere Farbauswahl bei Beibehaltung einer komfortablen und luxuriösen Atmosphäre möglich wird. Ein besonderes Detail ist der Handlauf aus abgerundetem Edelstahl, der sich über die gesamte Bootslänge erstreckt. Auf jeder Seite des Bootes eröffnen drei Fenster den Blick aufs Meer. Für zusätzliches Licht und ein großzügiges Raumgefühl sorgen außerdem Oberlichter in Hardtop und Kabinendecke, die sich über Blenden abdunkeln lassen.

Das Entertainment-System Cigarette Pure Plus wurde gemeinsam mit JL Audio Marine entwickelt: Mit 29 Lautsprechern bietet das 5.200-Watt-Soundsystem überall an Bord außergewöhnliche Klangqualität. Achtern lädt eine Sommerküche mit Grill, Spülbecken, Arbeitsfläche und Stauraum zum Kochen im Freien ein. In die Rückseite des Hardtops ist ein ca. zwei Meter großes elektrisch ausfahrbares Sonnensegel integriert, das dem gesamten Achterdeck Schatten spendet. Die beiden Sitzbereiche im hinteren Bootsteil lassen sich elektrisch zu einer großen Sonnenliege verbinden. Im vorderen Bootsteil befinden sich ausfahrbare Esstische.

Ein weiteres Highlight ist das digitale Bediensystem der 59’ Tirranna AMG Edition: Zahlreiche Funktionen lassen sich überall an Bord bequem per iPad steuern, von der Beleuchtung am Steuer über die Klimatisierung der Kabine bis zur Überwachung der Bilgepumpen. Auch das RGB-Beleuchtungssystem entlang der Reling lässt sich über eine App am Kartenplotter steuern, so dass das Boot per Knopfdruck in verschiedene Lichtstimmungen getaucht wird. Das digitale Bediensystem reduziert nicht zuletzt den Bedarf an Kabeln und verringert so das Gesamtgewicht des Bootes.

Driving Performance an Land

Der Mercedes-AMG G 63 bietet herausragende Fahreigenschaften auf und abseits befestigter Straßen. Die Basis für die AMG-typische Driving Performance bilden der 430 kW (585 PS) starke 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und der heckbetonte Allradantrieb (40:60) mit drei Differenzialsperren. Das AMG RIDE CONTROL Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung arbeitet vollautomatisch und elektronisch gesteuert. Es passt die Dämpfung an jedem Rad kontinuierlich an den momentanen Bedarf an und unterstützt so die souveränen Fahreigenschaften des Mercedes-AMG G 63.

Die auf der Miami International Boat Show vorgestellte Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition bietet dank der besonders aufwendigen Individualisierung durch das AMG Performance Studio in Affalterbach höchste Exklusivität. Mit einzigartigen Ausstattungsumfängen und ihrem außergewöhnlichen Design wird sie zum Sinnbild der langjährigen Zusammenarbeit von Mercedes-AMG und Cigarette Racing Team.

Von den Experten aus dem AMG Performance Studio stammt das exklusive Exterieur-Design in schwarz metallic mit goldenem AMG Rautenmuster. Die 22-Zoll-Schmiederäder im Kreuzspeichendesign verfügen über goldene Akzente an den Radnaben und den Felgenhörnern. Die Mercedes-AMG G 63 Cigarette Edition ist mit dem AMG Night-Paket ausgestattet, hinzu kommen ein dunkelverchromter AMG Kühlergrill, Frontschutzbügel und seitliche Einstiegsbretter in mattschwarz sowie Fahrzeuglogos in schwarz hochglänzend.

Bei der G 63 Cigarette Edition wird die gemeinsame Designsprache erstmalig auch im Interieur fortgesetzt und in zweifarbigem Leder Nappa in macchiato beige und tiefseeblau ausgeführt. Auch das AMG Performance Lenkrad aus Carbon Faser in dunkelblauem Leder Nappa verweist auf die 59’ Tirranna AMG Edition. Auf den Fußmatten sowie den ikonischen G-Klasse Haltegriffen findet sich der Cigarette-Schriftzug.

Die Kooperation von Mercedes-AMG und Cigarette Racing

Seit 2007 arbeiten Mercedes-AMG und Cigarette Racing zusammen, vor allem mit gemeinsamen Kunden- und Marketingaktivitäten. Ob zu Wasser oder zu Lande – Mercedes-AMG und Cigarette Racing werden von derselben Leidenschaft für ultimative Performance angetrieben. Die beiden Sondermodelle für Wasser und Straße verkörpern dieselbe Interpretation von Performance Luxury, der Markenästhetik von Mercedes-AMG. Optisch wie technologisch ergänzen sie sich so perfekt.

Die Miami International Boat Show findet vom 13. bis 17. Februar 2020 im Miami Marine Stadium Park & Basin statt. Weitere Informationen unter https://www.miamiboatshow.com.

https://www.mercedes-benz.com/

© 2020 Daimler AG

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X