Uncategorized
1

Bayern München erobert Reich der Mitte

17. Juli 2015
357 Views
0 Kommentare
46 sekunden gelesen
no-cover

Heute brach der FC Bayern München nach China auf. Sinn und Zweck der Reise ist die Präsentation des Clubs vor neuem Publikum. Die Reise ist auf neun Tage angesetzt. Insgesamt stehen drei Testspiele auf dem Programm.

Der FC Bayern München sieht in China einen großen Zukunftsmarkt.
Nicht mit von der Partie ist Arjen Robben, der verletzungsbedingt ausfällt. Das erste Spiel ist bereits ein echter Prüfstein für die kommende Saison 2015/16. Der Club spielt gegen FC Valencia. Gefolgt von Inter Mailand und den chinesischen Club FC Guangzhou Evergrande.

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X