Aktuelle News
Like

Alpine Showroom Opening in der Motorworld München

9. September 2021
323 Views
0 Kommentare
11 minuten gelesen
Alpine Showroom Opening in der Motorworld München

VIPs & Glamour beim „Alpine Cocktail“: Christine Neubauer, Magdalena Brzeska, Joel Beckenbauer, Kai Ebel, Jan Hartmann, Stephanie von Pfuel, Alexandra Polzin und Gloria Sophie Burkandt, die Tochter von Markus Söder, bei der Alpine Showroom Eröffnung in München

Die französische SportwagenfirmaAlpine“ lud Anfang September zur Eröffnung des neuen Showrooms in der Motorworld München. Zum glanzvollen Opening des ersten eigenen Alpine Stores in der bayerischen Hauptstadt kamen auch prominente Fans der Marke: Zu den Gästen zählten u.a. Schauspielerin Christine Neubauer, die Rhythmische Sportgymnastin Magdalena Brzeska, Model Gloria Sophie Burkandt (Tochter des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder), Joel Beckenbauer (Sohn von Franz Beckenbauer),Formel 1-Experte Kai Ebel, die Models und Werbe-Twins Nina und Julia Meise, Schauspieler Jan Hartmann, Stephanie Gräfin von Pfuel, DJ John Munich, die Moderatorinnen Andrea Kaiser und Alexandra Polzin, das Musik-Duo Marianne & Michael und Moderator Alexander Mazza.

Alpine ist eine Legende und lässt schon seit Jahrzehnten die Fans von Sportwagen-Fans höherschlagen. Im Jahr 1973 gewann sie die Rallye WM und 1978 das legendäre 24 Stunden-Rennen von Le Mans. Nun hatten die Stars die Gelegenheit, das neueste Kapitel der Alpine-Geschichte zu zelebrieren: den neuen Standort in München. Bei französischen kulinarischen Köstlichkeiten konnten sie sich den Store und die Neuauflage des Kultmodells, die A110, ansehen – und auch schon einmal Probe sitzen.

„Sportlich und elegant“, so Magdalena Brzeska über den Star auf vier Rädern. „Ich war schon letztes Jahr bei der Testfahrt am Tegernsee dabei. Leider konnte ich damals wegen einer Verletzung an der Hand die Alpine nicht selbst fahren, sondern musste meinen Freund ans Steuer lassen. Ich fahre gerne Auto und darf es jetzt zum Glück endlich wieder. Ich bin eine sehr vorsichtige Fahrerin und habe keine Punkte in Flensburg, worauf ich stolz bin. Ich mag nur keine langen Strecken, das überlasse ich lieber meinem Freund.“

„Frankreich steht für Stil, Klasse und für Liebe zum Design“, so Schauspielerin Christine Neubauer. „Aus dieser Zeit entspringt auch Alpine und reicht bis in das moderne Heute. Ich liebe Motorsport und ich liebe Autofahren. Deshalb freue ich mich auf die Eröffnung des Showrooms von Alpine in München und auf das Kennenlernen dieser außergewöhnlichen Fahrzeuge. Trés chic la France – selbstbewusst, mit lässiger Eleganz!“

Im Blitzlicht: Model Gloria Sophie Burkandt, die Tochter des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder. Für sie war es der erste Auftritt in der Öffentlichkeit. Was führte die 22-Jährige zur Veranstaltung? „Ich interessiere mich für Autos und für alles, was Neues hier in München passiert, meiner Heimatstadt, auch wenn ich derzeit in Berlin lebe. Deshalb freue mich, heute hier beim Opening des Alpine Showrooms zu sein. Die Motorworld ist ja relativ neu in München und etwas Besonderes für die Stadt. Ich wollte mir die Motorworld unbedingt einmal anschauen und das ist heute eine gute Gelegenheit“, so Gloria Sophie, die jetzt als Model durchstartet. „Ich freue mich, hier neue Leute kennen zu lernen und vielleicht neue Kontakte zu knüpfen.“

Automobiles Highlight im Store: der Formel 1 Wagen von Alpine, denn seit 2021 ist der französische Hersteller mit dem eigenen Alpine F1 Team auch bei der Formel 1 vertreten.

Joel Beckenbauer, Sohn von Franz Beckenbauer, kam mit seiner Freundin Jessica aus Salzburg: „Alpine kenne ich bislang nur aus der Formel 1. Ich bin autobegeistert und mag vor allem hoch motorisierte Autos“, sagte er.

Schauspieler Jan Hartmann war ebenfalls Feuer und Flamme: „Ich bin leidenschaftlicher Autofahrer. Ich schlief als Kind auch gerne mal bei 230 auf der Rückbank. Geschwindigkeit hat eine Art entspannende Wirkung auf mich. Ich mag die Fokussiertheit beim sportlichen Fahren sehr. Die Alpine 110 habe ich noch nicht persönlich erleben können, aber die Marke ist mir natürlich ein Begriff. Allein der Name weckt bei mir schon Serpentinen-Hunger“, meinte er. „Auch die Formsprache gefällt mir: Reduktion auf das Wesentliche – das Fahrerlebnis und der unmittelbare Kontakt zur Straße stehen bei diesem Konzept klar im Vordergrund. Die Alpine 110 geht mit Sicherheit gut um die Ecke. Ich habe nicht nur riesigen Spaß auf der Landstraße oder auf einem Bergpass, sondern habe auch einige Rennstreckentrainings – unter anderem auf der Nordschleife – hinter mir. Ich freue mich, heute gleichgesinnte „Petrolheads“ kennenzulernen.“

„Die neue Motorworld München ist für unseren neuen Standort die perfekte Adresse, denn hier finden sich über 25 der weltweit wertvollsten und exklusivsten Fahrzeugmarken. Da durften wir natürlich nicht fehlen“, so Alexander Seidel, Geschäftsführer der Renault Retail Group Deutschland. Er war mit Cedric Journel (Europadirektor Alpine Verkauf und Marketing), David Gendry (Alpine Direktor Marketing & Communication) und Regis Fricotte (Alpine Direktor Verkauf und Netzentwicklung) und Florian Kutschan (Brand Manager Alpine Deutschland) Gastgeber des Abends. Der neue Showroom ist das erste gemeinsame Projekt von Alpine und der Renault Retail Group anlässlich des neuen Markenauftritts: „Unsere Besucher können hier in einer europaweit einzigartigen Markenwelt die Eleganz von Alpine hautnah erleben. In exklusivem Ambiente erwarten sie die neuesten und limitierte Modelle, eine breite Auswahl an edlen Accessoires und natürlich eine umfassende Beratung und Service“, so Alexander Seidel.

Moderatorin Alexandra Polzin kam eigens von der Berliner Fashion Week: „Ich bin extra früher zurück nach München, um hier beim Opening des neuen Alpine Stores dabei sein zu können. Ich liebe Autos! Mein Mann ist ein riesiger Renault-Fan. Er fährt einen gemütlichen Campingbus. Die Alpine ist genau das Richtige für mich, denn ich bin bei uns die „Rennsemmel“.“

Die Alpine zauberte den anwesenden Prominenten ein Lächeln aufs Gesicht. Julia und Nina Meise zeigten sich begeistert. „Die Alpine ist ein Zweisitzer und somit wie gemacht für uns Zwillinge. Der perfekte Wagen, um damit durch die City zu cruisen oder am Wochenende raus aufs Land zu fahren. Wir sind beide gerne sportlich unterwegs. Und wir lieben beide Frankreich“, so Julia. Teilen sich die beiden auch das Steuer? Nina: „Wenn wir zusammen unterwegs sind, fährt meistens Julia, denn sie ist die ruhigere und besonnenere Autofahrerin.“ Die beiden kamen trotz Umzugsvorbereitungen: „Wir ziehen gerade in eine größere Wohnung in München-Schwabing. Ab morgen geben wir wieder Gas beim Kisten packen.“

Das Opening fand zum Großteil draußen vor dem Store und unter Einhaltung der derzeit geltenden Sicherheitsmaßnahmen und nach der 3-G-Regel statt. Mit dabei war auch Formel 1-Experte Kai Ebel. Er war an der richtigen Adresse: „Als Freund des Motorsports und von sportlichen Fahrzeugen ist mir „Alpine“ natürlich ein Begriff. Der Name steht für eine große Tradition und speziell in der jüngsten Vergangenheit als F1-Sieger muss mich das doch interessieren. Ich möchte wissen: Wo geht die Reise hin? Ich bin auf jeden Fall dabei.“

Auch Stephanie von Pfuel zählt schon länger zur Alpine-Fan-Gemeinde. Sie war schon letztes Jahr bei der Testfahrt am Tegernsee dabei gewesen: „Ich erinnere mich sehr gerne an die Fahrt mit diesem wunderbaren blauen Auto. Die Alpine ist ein tolles Sportauto. Ein echtes Glücklichmach-Auto.“

Das Team von Feinkost Michael Käfer servierte französische Köstlichkeiten wie Millefeuille mit Ziegenfrischkäse und Feigengelee, Crevetten mit Malzbrot, Rillette vom Perlhuhn und Creme Brulée.

Designerin Sonja Kiefer kam mit ihrem Lebensgefährten Cedric Schwarz: „Ich bin großer Sportwagen-Fan, aber die meisten sind mir zu laut. Nicht die Alpine, die ich letztes Jahr schon am Tegernsee kennen lernen durfte. Sie steht für Understatement und hat Klasse.“ Sie freute sich über den Besuch in der Motorworld: „Ich bin in Frankfurt am Main aufgewachsen und ein echtes IAA-Kind. Mein Vater war in der Autobranche und ich bin mit Autos groß geworden.“

Außerdem dabei: Jay C. Foster (Künstler und Sohn von Star-Architekt Sir Norman Foster) mit Freundin Malin Adam, DJ John Munich alias John Jürgens, Moderatorin Andrea Kaiser, Bloggerin Julia Haupt, Candy Kern (Tochter von Otto Kern) mit Begleiter Bernhard Stocker, Moderator Gregor Teicher mit Frau Stephanie, Alexander Osterwald (ECD International), der den Event realisiert hatte, Schauspieler Sandy Fähse, uvm.

Text: Andrea Vodermayr

Foto-Credit: „Brauer Photos/G. Nitschke für Alpine Cars“

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X