Entertainment
1

44. DEUTSCHER FILMBALL 2017

14. Januar 2017
807 Views
0 Kommentare
3 minuten gelesen
44. DEUTSCHER FILMBALL 2017

NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL

Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem Deutschen Filmball und dem BUNTE new faces award, dem Preis für Nachwuchstalente des Deutschen Films aus dem Hause Hubert Burda Media, wird auch 2017 weitergeführt. Drei von der Jury ausgewählte NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL werden am Samstag, den 21. Januar 2017 beim 44. Deutschen Filmball als Gäste auf dem roten Teppich erwartet:

BESTER NACHWUCHSSCHAUSPIELER

Jannik Schümann („Jugend ohne Gott“)

BESTE NACHWUCHSSCHAUSPIELERIN

Lea van Aacken („Das Tagebuch der Anne Frank“)

BESTER DEBUTFILM / REGIE

Theresa van Eltz („4 Könige“)

Unter dem Vorsitz von Alfred Holighaus (Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V.) gehören Martin Bachmann (Geschäftsführer Sony Pictures Releasing GmbH), Oliver Fock (Präsidiumsmitglied SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V. und Geschäftsführer CineStar-Gruppe), Torsten Koch (Geschäftsführer Constantin Film Verleih und Geschäftsführer Marketing/Verleih Constantin Film AG), Georg Seitz (Ressortleiter Film, BUNTE) und Vincent de La Tour (Geschäftsführer Twentieth Century Fox of Germany) zur namhaft besetzten Jury.

Alfred Holighaus, der Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft SPIO e.V., sagt: „Es macht von Jahr zu Jahr mehr Spaß, diese Auszeichnung zu vergeben. Nicht nur, weil diesem Land die Talente offensichtlich nicht ausgehen wollen, sondern weil auch die künstlerische Bandbreite immer größer wird. Und in Sachen Regie befinden wir uns nun mal mitten im Jahr der Frauen.“

Georg Seitz, Ressortleiter Film, BUNTE, fügt hinzu: „Was nutzt das größte Talent, wenn es keiner kennt? Für die Stars von morgen ist der Deutsche Filmball eine ideale Gelegenheit, um Kontakte zur Branche zu knüpfen. SPIO und BUNTE freuen sich, die NEW STARS @ DEUTSCHER FILMBALL in die große Filmfamilie aufzunehmen.“

Hauptsponsoren

Die Hauptsponsoren des 44. Deutschen Filmballs sind CLAIRE FISHER, AUDI AG, SAMSONITE, MAGNUM, AIGNER und ARRI. Weitere Partner sind ZENTIS und MAC. Der exklusive Fahrservice wird von der AUDI AG zur Verfügung gestellt.

Ballkarten

Ballkarten für den Deutschen Filmball sind nicht frei erhältlich; sie können ausschließlich auf Einladung der SPIO erworben werden, die das gesamte Einladungsmanagement abwickelt. Ein fester Bestandteil des Kartenerlöses geht an die von der SPIO ins Leben gerufene Deutsche Filmkünstlernothilfe, die als spendenfinanzierte, mildtätige Stiftung hilft, Not leidende Filmkünstler zu unterstützen.

Veranstalter

Der 44. Deutsche Filmball wird veranstaltet von der SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V.

Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V.

Murnaustraße 6
D-65189 Wiesbaden
Tel: 0611 / 7789131

filmball@spio.de

Copyright Text und Foto: www.deutscher-filmball.de

Michaela Etzel, Jetset-Media München

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X