29. Stuttgarter Sommerfest – Urlaubsfeeling und Genuss pur
Entertainment

29. Stuttgarter Sommerfest – Urlaubsfeeling und Genuss pur

29. Juli 2019
117 views
0 Kommentare
5 minuten gelesen
Copyright-Vermerk "in.Stuttgart / Martin Lorenz"
Den Sommer in der Stadt genießen – in Stuttgart wird vom 1. bis 4. August 2019 gefeiert

Stuttgart – Anfang August bringt das Stuttgarter Sommerfest Urlaubsgefühle in die City – das bewährte Motto im Kessel lautet: Entspannen, flanieren und genießen. Königsbau, Neues Schloss, Kunstmuseum, Opernhaus und dazwischen idyllisch angelegte Grünflächen mit sprudelnden Brunnen und einem „eckigen See“ – die Kulisse des Stuttgarter Stadtfestes ist wahrlich etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. Auch bei seiner 29. Auflage verwandelt das Stuttgarter Sommerfest die Innenstadt wieder in einen idyllischen Ort. Die Besucher dürfen sich freuen und können vom 1. bis 4. August 2019 einmal mehr bis in die Abendstunden den „summer in the city“ sowie das vielfältige, feine kulinarische Angebot und das bunte Musikprogramm genießen.

Eine Ausnahme mit Folgen

Alles begann mit der Rad-Weltmeisterschaft 1991 in Stuttgart. Der ehemalige Oberbürgermeister Manfred Rommel hatte es sich zum Ziel gesetzt, anlässlich der internationalen Titelkämpfe ein besonderes Fest im Herzen der Stadt auszurichten. Besonders geeignet erschienen hierfür die Landesflächen rund um das Neue Schloss. Mit einer Ausnahmegenehmigung durfte die Veranstaltung schließlich in dem traumhaften Ambiente über die Bühne gehen. Besonders der gehobene Charakter des Festes imponierte den damaligen Ministerpräsidenten Erwin Teufel. Als es darum ging, wie das Land den 40. Jahrestag der Vereinigung von Baden und Württemberg feiern sollte, gestattete er im Jahr darauf eine zweite Auflage. 1993 fanden schließlich die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Stuttgart statt. So kam es wie es kommen musste und das Sommerfest hatte sich mit der dann nun mehr dritten Ausgabe endgültig etabliert.

Kein Wunder: Ausgewählte Köstlichkeiten, erfrischende Getränke, melodische Rhythmen – die Open-Air Veranstaltung im Herzen der City schafft mit einem einzigartigen Programm die perfekten Rahmenbedingungen für ein entspanntes Sommerfest. Edle Zelte und Pagoden in traditionellem Weiß und ein stimmungsvolles Farbenspiel mit bunten Illuminationen sorgen für ein festliches Ambiente, für die das Stuttgarter Sommerfest bis weit über die Region hinaus bekannt ist.

Rock, Pop, Soul, Jazz, lateinamerikanische Sounds und Schlager – die musikalische Auswahl auf dem Stuttgarter Sommerfest ist vielfältig und lädt zum Mitsingen, Mittanzen oder zum stillen Genießen ein. Vor allem die Lokalmatadoren heizen den Besuchern ein und bringen festliche Stimmung in die Innenstadt: Zu diesen gehören unter anderem die Schlagerrevue-Band „Wirtschaftswunder“, die Rock-Band „Krüger Rockt!“, die Soul- und Funk-Partyband „MadChick of Soul“ oder auch das StuttgarterOperettenensemble. Abgerundet wird das vielversprechende Musik- Programm in jedem Jahr mit spannenden neuen Künstlern. Auf vier Bühnen bieten 25 Bands und Solokünstler an allen vier Tagen mehr als 100 Stunden Live-Musik.

Neben der Musik steht beim Stuttgarter Sommerfest vor allen Dingen der kulinarische Genuss im Mittelpunkt, denn das Gourmet-Angebot ist eine der Besonderheiten des Festes. Mehr als 30 Gastronomiebetriebe aus Stuttgart und der Region verwöhnen die Besucher mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken. Auch in diesem Jahr finden sich wieder allerlei schmackhafte Gerichte: Feines Rinder- oder Kalbsfilet, Riesengarnelen in Knoblaucholivenöl, knackige Salate oder selbstgemachte Nudelspezialitäten, dazu ein kühles Bier, ein Gläschen heimischen Wein oder einen erfrischenden Fruchtsaft – auf dem Sommerfest gibt es alles, was das Genießerherz begehrt.

Bei einem kühlen Getränk den Sommer in der Stadt genießen, der abwechslungsreichen Musik lauschen und vor der malerischen Kulisse ungezwungen von Stand zu Stand flanieren – gibt es etwas Schöneres?

29. Stuttgarter Sommerfest

1. bis 4. August 2019
Schlossplatz, Oberer Schlossgarten (Eckensee)

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 1. August: 11 bis 24 Uhr
Freitag, 2. August: 11 bis 2 Uhr
Samstag, 3. August: 11 bis 2 Uhr
Sonntag, 4. August: 11 bis 23 Uhr

Weitere Infos unter: www.stuttgarter-sommerfest.de

Copyright-Vermerk „in.Stuttgart / Martin Lorenz, Martin Stollberg und Thomas Niedermüller“

siehe auch Bericht auf Jetset-Media Facebook: https://www.facebook.com/jetsetpress/posts/2552998758086021

Michaela Etzel
Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

1242 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X