20. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel – erfolgreicher 20. Geburtstag
Entertainment

20. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel – erfolgreicher 20. Geburtstag

15. Januar 2023
244 views
0 Kommentare
7 minuten gelesen
Copyright Fotos: “Reinhardt & Sommer/Lifestyle Events”

Österreichischer Sieg im Jubiläumsturnier in Kitzbühel

Kitzbühel (15/01/2023) – Samstagabend wurde das VIP-Zelt zum Partyzelt: 700 Gäste durften feines Essen und gute Musik genießen und feierten bis tief in die Nacht. Die Band Cookies and Cream sorgte für eine ausgelassene After-Dinner-Stimmung, Der DJ des Turniers, DJ Erok, krönte den Abend im Zuge der Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum des Bendura Bank Snow Polo World Cups mit seinen signature beats.

Den Finaltag eröffneten der junge Henrique Schalldach (Team Engel & Völkers) und Sebastian Schnebergers Team Veuve Clicquot im Spiel um Platz 7. Den Bodvar Rose Cup entschied das Team des deutsch-Brasilianers in den Farben von Engel & Völkers mit 7 zu 5.5 für sich.

Ein spannendes Spiel um den dritten Platz (Casablanca Cup) lieferten sich das Team World Polo League um Peter Cromm und das Team des Briten Hugo Baldwin (Mackage). Auf Grund der unterschiedlichen Handicaps ging das Team World Polo League zwar mit einem halben Tor mehr ins Spiel, konnte den Vorsprung aber nicht über die Zeit retten. Mit 9 zu 8.5 sicherte sich das Team Mackage den dritten Platz.

Mit vier Toren Unterschied gewannen Melissa Ganzi (Team Bentley), Alfonso Pieres und Alejandro Novillo Astrada den Kitzbühel Cup um Plat 5. Hart umkämpft war das Spiel gegen Team Bodvar.

Im großen Finale zum 20. Bendura Bank Snow Polo World Cup trafen Team Intocast mit dem österreichischen Teamkapitän Matthias Normann, Micky Duggan und Martin Juaregui und das Team des Titelsponsors Bendura Bank aufeinander, die bis dahin alle Spiele gewonnen haben. Philip de Groot, Adrian Laplacette und Tito Gaudenzi gaben alles, um den Sieg zum 20. Geburtstag perfekt zu machen, doch heute war Matthias Normanns Team stärker. Mit 10 zu 7 gewinnt Team Intocast also das Jubiläumsturnier.

20. Bendura Bank Snow Polo World Cup 12. – 15.01.2023 Kitzbühel, Copyright Fotos: “Reinhardt & Sommer/Lifestyle Events”

Die Decke des Kitzbühel Country Club für das Best Playing Pony gewann Batucada, geritten von Martin Juaregui (Team Intocast), der selber auch zum MVP (Most Valuable Player) erklärt wurde.

Die Veranstalter blicken auf ein erfolgreiches Wochenende mit über 10.000 Besuchern zurück: „Was wir hier zusammen mit dem Tourismusverband Kitzbühel und der Bendura Bank trotz der Bedingungen geschaffen haben, ist ein wahres Zeichen, dass man gemeinsam alles schaffen kann und wir ein unfassbares Team sind. Wir freuen uns 20 Jahre Polo in Kitzbühel gefeiert zu haben und freuen uns auf die nächsten 20 Jahre! Außerdem sind wir auch in der vollen Planung des ersten Sommerturniers in Kitzbühel“ so Tito Gaudenzi.

20. Bendura Bank Snow Polo World Cup 12. – 15.01.2023 Kitzbühel, Copyright Fotos: “Reinhardt & Sommer/Lifestyle Events”

Ergebnisse Tag 3:

Bodvar Rose Cup (Platz 7 & 8): Team Engel & Völkers vs. Team Veuve Clicquot 7 – 5 ½
Casablanca Cup (Platz 3 & 4): Team World Polo League vs. Team Mackage 8 ½ – 9
Kitzbühel Cup Finals (Platz 5 & 6): Team Bentley vs. Team Bodvar 8 – 4
BENDURA BANK Finals: Team Intocast vs. Team Bendura Bank 10 – 7
Best playing Pony: Batucada (Spieler: Martin Juaregui)
MVP: Martin Juaregui (Team Intocast)

Teams 20. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel

Team Bendura Bank (HCP: +11)

TC Philip de Groot (+1) NED
Adrian Laplacette Jr. (+7) ARG
Tito Gaudenzi (+3) CH

Team Bentley (HCP: +12)

TC Melissa Ganzi (+0) USA
Alfonso Pieres (+5) ARG
Alejandro Novillo Astrada (+7) ARG

Team Engel & Völkers (HCP: +11)

TC Henrique Schalldach (+2) BRA
Marcus Schalldach (+2) BRA
Leandro Rodrigues (+7) BRA

Team Intocast (HCP: +11)

TC Matthias Normann (+1) AUT
Micky Duggan (+5) ARG
Martin Juaregui (+5) ARG

Team Bodvar (HCP: +11)

TC Henrik Deistler (-1) GER
Clemente Delfosse (+6) FRA
Patrick Maleitzke (+6) GER

Team Veuve Clicquot (HCP: +10)

TC Sebastian Schneberger (+1) GER
Martijn van Scherpenzeel (+2) NED
Valentin Novillo Astrada (+7) ARG

Team Mackage (HCP: +11)

TC Hugo Baldwin (+1) ENG
Hernan Pieres (+4) ARG
Oli Hipwood (+6) ENG

Team World Polo League (HCP +10)

TC Peter Cromm (+0) GER
Agustin Wagner (+4) ARG
Patricio Neves (+6) ARG

20. Bendura Bank Snow Polo World Cup 12. – 15.01.2023 Kitzbühel, Copyright Fotos: “Reinhardt & Sommer/Lifestyle Events”

Sponsoren und Partner des 20. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2023

Team sponsors: Bendura Bank, Engel & Völkers, Bentley Berlin, Veuve Clicquot, World Polo League, Intocast, Bodvar, Mackage

Offical Timekeeper: Mont Blanc

Official Supplier: Casablanca

Official Hotels: Schwarzer Adler Kitzbühel, Kempinski Hotel – Das Tirol, Kitzbühel Country Club, Hotel Bichlhof, Hotel Lisi, Hotel Zur Tenne, Weisses Rössl, bei Tomschy, Hotel Kitzhof, Schlosshotel Lebenberg, Grand Tirolia

Sponsors: Hommage Luxury Hotels Collection, Bernd Gruber, Augsburg Airways, Oona Caviar, Hennessy, San Pellegrino, San Marzano, Gösser, Rosemeyer Art Advisors, Casablanca

VIP Catering: Prinzipal Catering
Medical Partners: Dr Eva Waldenburger, Dr Andi Krüger
Hosting Club: Polo Club Kitzbühel

Der Snow Polo World Cup Kitzbühel

Der Snow Polo World Cup Kitzbühel begeistert seit 2003 internationale Polo-Fans und findet, dank der Unterstützung des langjährigen Partners Bendura Bank, bereits zum 20. Mal in Kitzbühel statt. Organisiert wird die Veranstaltung von Lifestyle Events, die einen langfristigen Vertrag mit der Stadt Kitzbühel abgeschlossen haben und damit eine nachhaltige Fortsetzung des Snow Polo World Cup Kitzbühel sicherstellen. Ein eingespieltes Team aus lokalen Hotels, Unternehmen und Experten, die Stadt Kitzbühel und TVB arbeiten Hand in Hand mit Lifestyle Events, um das Turnier durchzuführen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kitzbuehelpolo.com

Copyright Fotos: “Reinhardt & Sommer/Lifestyle Events”

Michaela Etzel https://www.jetset-media.de

2359 Artikel
0 Kommentare

Kommentierung nicht möglich, deaktiviert.

X